Miley Cyrus: Pelziges Cover

Skandal-Mieze Miley Cyrus präsentiert sich in einem pelzigen Badeanzug mit gewagten Cut-Outs auf dem Cover der "Rebel"-Ausgabe des "V"-Magazins

Miley Cyrus, 21, will für mehr bekannt sein, als nur schön mit "ihrem Hintern wackeln" zu können.

Die Pop-Göre ("Wrecking Ball") schockierte ihre jungen Fans, als sie sich 2012 ihre langen blonden Haare, die sie auch in der Disney-Serie "Hannah Montana" trug, radikal abrasierte. Seitdem hat sie ihren berühmt-berüchtigten Tanz-Move Twerking salonfähig gemacht und ist dafür bekannt, die Bühnen dieser Welt in winzigen Outfits zu rocken.

Dank ihres drastischen Image-Wandels ist sie auch das Covergirl der "Rebel"-Ausgabe des "V"-Magazins geworden. Auf dem Titelblatt der renommierten Publikation trägt sie - typisch Miley eben - einen blauen Badeanzug aus Pelz, der mit gewagten Cut-Outs für Aufsehen sorgt.

Zwar liebt es die Musikerin, ein Mode-Statement zu setzen, doch wolle sie nicht nur als das Mädchen bekannt sein, das ihr spärlich bekleidetes Popöchen zum Beat wackelt. "Ich weiß, dass ich keine dumme Popsängerin bin", beharrte sie gegenüber dem Blatt. "Ich weiß, dass ich es nicht bin. Ich bin viel mehr als jemand, der auf die Bühne geht und dort mit seinem Hintern wackelt. Ich halte es irgendwie für witzig, sich mit den Leuten anzulegen und sie ein bisschen anzustacheln, weil ich tatsächlich die entspannteste Person bin. Es ist einfach so witzig, wie die Welt wegen Dingen verrückt spielt, die so irrelevant und nicht wichtig sind."

Im Heft präsentiert sich die Chartstürmerin dennoch von ihrer gewohnt freizügigen Art: Man sieht Miley ohne BH und mit einem langen Pelzmantel, der ihre Brüste bedeckt. Um dem Look den letzten Schliff zu verpassen, trägt die Künstlerin extravagante Adidas-Schuhe, die ihr bis zu den Schenkeln gehen und kombiniert dazu eine ultraknappe weiße Hotpants.

Ein weiteres Bild zeigt die Sängerin in einem langen pinken Rollkragenpullover. Darüber hinaus trägt sie zwischen ihren Beinen eine Clutch, die die Form eines Mundes hat sowie einen Stoff aufweist, der wie eine Zunge aussieht - wie immer skandalös.

Das aufregende Shooting war eine Zusammenarbeit zwischen Miley Cyrus, Modezar Karl Lagerfeld, 80, und der legendären Stylistin Carlyne Cerf de Dudzeele.

Themen

Erfahren Sie mehr: