Miley Cyrus: Ihre Kollektion soll Qualität haben

Popstar Miley Cyrus denkt nicht im Traum daran, einer Kollektion einfach nur ihren Namen aufzudrücken.

Miley Cyrus (20) will eine "qualitativ hochwertige" Schmucklinie entwerfen.

Die Sängerin ('We Can't Stop') hat ein starkes Gespür für Style, bei dem die Meinungen der Zuschauer oft geteilt sind. Sie liebe es, mit Klamotten und Accessoires zu experimentieren und ziehe es sogar in Betracht, ihre eigenen Stücke auf den Markt zu bringen. "Echtes Zeug, das qualitativ hochwertig gemacht ist", erzählte sie über ihre Wünsche in der Oktober-Ausgabe des Magazins 'Harper's Bazaar'. "Aber nicht, bis ich weiß, dass ich 120 Prozent geben kann. Ich will nicht einfach nur meinen Namen auf etwas klatschen."

Cyrus wird auch auf dem Cover des Magazins zu sehen sein, für das sie ihren gewöhnlichen Punk-Look über Bord warf und in einem eleganten schwarzen Kleid von ihrem Fotografen-Kumpel Terry Richardson (48) inszeniert wurde.

Der ehemalige Teeniestar sprach außerdem über seine Kollektion mit dem Einzelhandelskonzern Walmart, die veröffentlicht wurde, als er noch ein unschuldiges Disney-Idol war. Die Amerikanerin gab zu, dass sie das Endprodukt ein bisschen enttäuschte. "Ich ging da rein und sah einen Welpen auf einem T-Shirt. Ich dachte 'Das ist nicht, was ich wollte'. Ich wollte Skinny Jeans, ich wollte Walmart mit Jeggings segnen", lachte Cyrus danach.

Der Star muss oft herbe Kritik für seine Outfits einstecken, doch Cyrus behauptete, dass sie Kritik an ihrem Modegeschmack und ihren freizügigen und riskanten Looks nicht kümmere. "Ich habe das Gefühl, das jedes Mädchen versucht, ein Beauty-Foto zu machen und damit beweisen will, dass es in ist. Aber ich kann weiße Leggings und einen weißen Sport-BH tragen und damit bin ich auf einem völlig anderen Level, das diese Mädchen jetzt noch nicht verstehen, weil sie nicht wissen, wie sie das machen sollen", meinte die Sängerin über ihre kontroversen Looks, die ihrer Zeit voraus sein sollen.

Cyrus äußerte sich in dem Magazin außerdem auch über die Reaktionen, die ihr drastischer Haarschnitt im vergangenen Jahr bekam. "Es hat das Leben von allen anderen mehr verändert, als es meins tat", lachte Miley Cyrus dazu.

Themen

Erfahren Sie mehr: