Miley Cyrus Ich bin süchtig nach …

Miley Cyrus
© CoverMedia
Wenn sich Pop-Mieze Miley Cyrus mal nicht entblättert, ist sie nach einer speziellen Hose regelrecht verrückt

Miley Cyrus, 22, ist von Jeggings besessen.

Die Sängerin ("Wrecking Ball") wird zwar inzwischen öfter ohne Klamotten auf dem Leib als mit gesichtet, aber wenn sie dann doch mal etwas anhat, gibt es ein besonderes Kleidungsstück, was sie liebt: So sprach sie mit der amerikanischen Ausgabe der "Marie Claire" über Jeggings, ein Mix aus Jeans und Leggings.

"Das ist die beste Erfindung! Obwohl sie irgendwie die normalen Jeans ruiniert haben."

In den vergangenen Jahren machte sich die Musikerin einen Namen als Fashionista, die keine Angst davor hat, sich in gewagten Outfits zu präsentieren. Doch gab die Künstlerin zu, dass sich ihr Mut nicht immer ausgezahlt hätte - ganz besonders als Teenager. "Von 16 bis 18 Jahren habe ich ein paar fragwürdige Outfits getragen. Ich trug dieses Hippie-Outfit zu Justin Biebers "Never Say Never"-Premiere, wo ich jetzt denke "Mädel, wer hat dir denn dazu geraten?!" - es war nicht Woodstock, es war eine Premiere."

Seit ihren Teenie-Jahren hat die Amerikanerin gesehen, wie verschiedene Modetrends kommen und gehen, aber die Pop-Maus kann die Beliebtheit eines Kleidungsstückes überhaupt nicht verstehen: "Ich weiß nicht, was an Birkenstocks toll sein soll! Sie waren cool, als ich in der Highschool war und sie erinnerten mich daran, ein Nerd zu sein", befand die Entertainerin. "Ich verstehe einfach nicht, wie sie so schnell ein Comeback schaffen konnten. Es liegt wohl daran, dass Céline und Givenchy sie wiederaufleben ließen, also machten es alle nach."

Darüber hinaus sprach die Chartstürmerin über Make-up. Mit zarten 22 Jahren braucht sie sich zwar noch keine Sorgen um Falten & Co. zu machen, aber gab zu, in Zukunft in Bezug auf ihr Alter lügen zu müssen. "Ich werde definitiv irgendwann bei meinem Alter lügen. Selbst wenn die Leute schon wissen, wie alt ich bin", grinste die noch faltenfreie Miley Cyrus.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken