Miley Cyrus Aufregend in Haute Couture

Miley Cyrus
© CoverMedia
Sängerin Miley Cyrus präsentierte sich für Fotos in tollen Haute-Couture-Entwürfen.

Miley Cyrus (20) offenbarte ihre Liebe zu Haute Couture.

Die Sängerin ('We Can't Stop') wurde für 'Harper's Bazaar' in den außergewöhnlichen Roben von Star-Fotograf Terry Richardson abgelichtet. Auf einem der Bilder lehnt sich die Blondine vor einem prächtigen Anwesen an einen Oldtimer und ist dabei in einer nudefarbenen Rüschen-Robe von Armani zu sehen. Auf einem anderen Foto gibt sich der ehemalige Kinderstar eher rockig und sitzt auf einem Motorrad. Dabei trägt die Amerikanerin ein trägerloses schwarzes Kleid von Versace, das seitlich und in der Mitte durchsichtig ist. Ihre Haare sind nach hinten zu einer eleganten Frisur frisiert. Auf einem weiteren Foto präsentiert sich die Künstlerin dagegen romantisch in einem langen roten Kleid von Giambattista Valli, das für das berühmte amerikanische Kaufhaus Bergdorf Goodman extra angefertigt wurde.

Miley Cyrus zeigt sich in den Bildern mit Schmuck von Bulgari, trägt aber auch mal Ohrringe von Van Cleef & Arpels - hier präsentiert sich der Star in einem schwarz-gelb-roten Minikleid von Dior. In einem Interview plauderte das ehemalige Teenie-Idol darüber, wie sehr es Mode interessiert und es alles über die neuesten Trends in der Branche weiß und sich dementsprechend kleidet: "Es ist irgendwie eine natürliche Sache gewesen. Seit ich mehr Kontrolle über mein Leben habe, merken es die Leute auch. Ich schaue mir den ganzen Abend die Blogs an, bis ich einschlafe. Auch wenn ich einschlafe - es ist dann alles in meinem Kopf drin", betonte Miley Cyrus ihre Begeisterung für die neuesten Fashiontrends.

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken