Miles Teller Elegant für Prada

Miles Teller
© CoverMedia
Schauspieler Miles Teller gehört zu den Stars der Frühjahrs-Kampagne 2015 für die Herren-Looks des italienischen Luxus-Labels Prada

Miles Teller, 27, gehört zu den neuen Werbegesichtern von Prada.

Der Leinwandstar ("Für immer Single?") ist nicht der einzige Star des italienischen Luxus-Labels, das für den Job auch noch Hollywoodstar Ethan Hawke (44, "Boyhood") sowie die momentanen Durchstarter schlechthin - Jack O"Connell (24, "Unbroken") und Ansel Elgort (20, "Das Schicksal ist ein mieser Verräter") - gewinnen konnte.

Auch Miles ist gerade auf dem besten Weg, sich in der Traumfabrik einen großen Namen zu machen. In dem Musik-Drama "Whiplash" verkörpert er einen talentierten jungen Schlagzeuger, die Rolle brachte ihm international viel Aufmerksamkeit ein und der Film wird in Deutschland ab dem 19. Februar in den Kinos zu sehen sein.

Kein Wunder also, dass er den Top-Labels der Welt nicht lange verborgen blieb. Nun schnappte sich Prada den Schauspieler und veröffentlichte auf der Twitter-Seite des Unternehmens die ersten Kampagnen-Bilder der vier Stars.

Auf seinem Foto trägt der Amerikaner einen eleganten dunkelgrauen Anzug und dazu ein blaues Hemd. In einem Close-Up inspiziert er einen Stift in seiner Brusttasche, während er diesen auf einer anderen Aufnahme dazu nutzt, um sich etwas auf der linken Hand zu notieren, sein Blick ist konzentriert auf sein Werk gerichtet.

Diese tolle Fashion-Neuigkeit ist derweil nicht der einzige Grund, weshalb Miles gerade besonders gut gelaunt und erfolgreich ist: Der Darsteller wurde erst gestern [7. Januar] für den "Rising Star Award" bei den British Academy Film Awards nominiert. Es ist der einzige Publikumspreis des Events, das am 8. Februar im historischen Royal Opera House in Covent Garden stattfindet. Dann wird sich der Leinwandstar gegen Konkurrenten wie Jack O"Connell durchsetzen müssen, der ja passend dazu ebenfalls ein Prada-Gesicht der neuen Kampagne ist.

Für das Modehaus wurde der Jungstar in klassischen Schwarzweiß-Aufnahmen inszeniert und zeigt in einem Close-Up seine Taille, Oberschenkel und Hände, in denen er ein Glas Wasser hält. Auf dem anderen Bild trägt der Schauspieler einen gemusterten Rollkragenpullover, eine Männertasche und setzt an, das Wasser aus dem Glas zu trinken.

Wie es scheint, will das italienische Designerhaus Nachwuchstalente fördern, da auch Ansel Elgort mit von der Prada-Partie ist. Für die Aufnahmen trägt er einen braunen Wollpullunder und darunter ein blaues Hemd. Dazu hat er eine lässige Jeans an. In seinem Close-Up schneidet er gerade eine Orange mit einem Messer. Auf dem zweiten Bild sieht man ihn von weiter weg, sein Blick schweift in die Ferne.

Doch auch ein alter Hase Hollywoods hat es unter die neuen Prada-Models geschafft: Ethan Hawke. Wie Jack O'Connell wurde er in Schwarzweiß-Aufnahmen inszeniert und blickt in seiner Close-Up-Aufnahme eindringlich auf ein Foto, das er zerschneidet. Auf dem anderen Bild sieht man ihn auf einem Stuhl sitzend, ein Bein über das andere geschlagen. Der Leinwand-Held trägt einen eleganten schwarzen Anzug mit weißem Hemd und einer dunklen Krawatte, während er dort ebenfalls das Foto zerschneidet.

Ganz offensichtlich befindet sich Miles Teller in bester Gesellschaft, um Werbung für Prada zu machen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken