VG-Wort Pixel

Mila Kunis Globaler Einsatz für Gemfields

Mila Kunis
© CoverMedia
Schauspielerin Mila Kunis wurde als globale Markenbotschafterin für die neue Kampagneninitiative von Gemfields angeheuert.

Mila Kunis (29) ist die neue weltweite Markenbotschafterin für Gemfields.

Die Leinwandgrazie ('Freunde mit gewissen Vorzügen') wird in der Werbekampagne der Firma zu sehen sein und dabei einzigartigen Smaragd- und Rubin-Schmuck tragen. Die Entscheidung für die Schauspielerin begründeten die in London ansässigen Edelsteinproduzenten in einem offiziellen Statement mit ihrer "natürlichen Schönheit, Vielseitigkeit, Intelligenz und Liebe für seltene, farbenfrohe Schmucksteine". Der Filmstar wird in der Luxuswerbung Unikate von sechs Designern tragen, die sich mit der Schmuckmarke zusammengetan haben.

Bevor Kunis ihr Amt annahm, reiste sie nach Afrika, um mehr über die ethische Seite der Abbau-Praktiken des Unternehmens zu lernen. Während ihres Aufenthalts dort nahm die brünette Schönheit an verschiedenen Gemeindeprojekten teil, die von dem Label gesponsert werden. Außerdem verbrachte sie Zeit in einer Gemfield-Mine in Sambia, die rund 20 Prozent des Weltvorrats an Smaragden produziert.

Beim Launch der neuen globalen Kampagne in West Hollywood am Dienstag erklärte die Amerikanerin, warum ihr der Afrika-Trip so am Herzen gelegen habe: "Bevor ich unterschrieb, war es mir unglaublich wichtig zu wissen, woher alles kommt", sagte sie 'WWD' und ergänzte: "Ich möchte von den Leuten, mit denen ich mich umgebe, und den Firmen, für die ich arbeite, lernen, denn wenn ich nicht auf dieses kleine Bauch[gefühl] höre, läuft das nicht so gut."

In Sachen Edelsteine hat Mila Kunis' Bauchgefühl anscheinend grünes Licht gegeben.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken