VG-Wort Pixel

Melissa McCarthy Eigene Plus-Size-Modelinie

Melissa McCarthy
© CoverMedia
Weil Schauspielerin Melissa McCarthy beim Shoppen oft frustierende Momente, bringt sie demnächst eine eigene Übergrößen-Linie auf den Markt

Melissa McCarthy, 43, hat ihre eigene Plus-Size-Linie entworfen, um auch mal erfolgreich shoppen gehen zu können.

Die kurvige Powerfrau ("Taffe Mädels") wird von ihren Fans für ihre Pfunde geliebt und zierte im vergangenen November das Cover des "Elle"-Magazins. In diesem Jahr tat sie sich mit Modeschöpferin Daniella Pearl zusammen, um eine Linie an Plus-Size-Klamotten zu entwerfen. Pearl designte auch an dem Kleid mit, dass McCarthy zu den diesjährigen Emmys trug.

In der Juli-Ausgabe des "Redbook"-Magazins lästerte die Schauspielerin über zu kleine Mode und hochnäsige Designer: "Wenn ich shoppen gehe, bin ich meistens enttäuscht. Vor zwei Jahren fand ich niemanden, der mir ein Oscar-Kleid machen wollte! Ich fragte fünf oder sechs Designer - ziemlich große Namen, die Kleider für viele Menschen machen - und alle sagten Nein."

Heute weiß die Amerikanerin genau, was ihr steht. Das war als Studentin schon genauso - nur war damals ihr Stil weitaus ausgefallener! So schminkte sich die Brünette öfter ein komplett weißes Gesicht, wie die Darsteller in einem traditionell japanischen Theater. "Ich trug Kabuki-Make-up und hatte schwarz-blaue Haare. Ich rasierte mir sogar mal den Haaransatz einen Zentimeter ab und trug dann das weiße Make-Up auf - so sah mein Kopf leicht deformiert aus! Ich fand das irre komisch", erinnerte sich McCarthy an ihre Schmink-Abenteuer. "

Privat haben ihr weder das ungewöhnliche Make-up noch die Kurven geschadet: Melissa McCarthy ist seit 2005 glücklich mit Comedian Ben Falcone (40, "Voll abgezockt") verheiratet und zieht mit ihm zwei gemeinsame Töchter groß.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken