VG-Wort Pixel

Mary-Kate und Ashley Olsen Coco und Breezy sind Fans

Mary-Kate und Ashley Olsen
© CoverMedia
Das Designduo Coco und Breezy hofft darauf, dass die Fashionzwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen ihre Sonnenbrillenkreationen tragen werden.

Mary-Kate und Ashley Olsen (26) sind die Lieblinge des Designduos Coco und Breezy.

Die Mode-Zwillinge sind als Pioniere des Boho-Looks berühmt. Die aufstrebenden Sonnenbrillendesignerinnen Corinna und Brianna Dotson (22) - alias Coco und Breezy - hoffen, dass die berühmten Schwestern die Kreationen ihres gleichnamigen Labels tragen werden. "Wir fänden es großartig, Mary-Kate und Ashley Olsen sie als nächstes tragen zu sehen", schwärmten die jungen Fashiontalente, die ebenfalls Zwillinge sind, im Gespräch mit dem britischen 'Look'-Magazin. Zu den berühmten Fans der flippigen Marke, die 2009 gegründet wurde, zählen unter anderem Rihanna (25, 'Diamonds'), Lady Gaga (27, 'Judas'), Kelly Osbourne (28, 'Fashion Police') und Beyoncé Knowles (31, 'Beautiful Liar').

Coco und Breezy erklärten, dass sich ihre Liebe für Sonnenbrillen entwickelt habe, als sie im "Nicht-Mode-Staat" Minnesota zur Highschool gingen. "In der Schule haben wir uns immer von den anderen Kindern unterschieden und wir wurden gemobbt", erzählten die beiden. "Jeder nannte uns die 'komischen Zwillinge'. Um zu vermeiden, dass wir mit Leuten Kontakt herstellten, trugen wir in der Schule Sonnenbrillen, und wir gestalteten sie mit Bolzen und Stacheln."

Nach einem Trip nach New York City, wo die Menschen begeistert waren von ihren individuellen Nasenfahrrädern, entschied sich das Duo, in den Big Apple zu ziehen, um die Modeindustrie aufzumischen. "Rihanna, Kelly Osbourne und Beyoncé machten uns alle über Mundpropaganda ausfindig", grinsten die beiden.

Jetzt sind Coco und Breezy selbst Berühmtheiten und machten vor Kurzem eine Kampagne mit der Automarke Renault, in der sie ihre Markenzeichenbrillen Rainy Days trugen. Die herausragenden Designs, die gespaltene Halbmondbrillengläser und Grafik-Visiere haben, sind im Handel für umgerechnet knapp 120 Euro erhältlich. Unterdessen besitzen Mary-Kate und Ashley Olsen selbst eigene Fashionlinien, darunter The Row und Elizabeth and James.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken