VG-Wort Pixel

Mark Wahlberg Sprühbraun in Unterwäsche

Mark Wahlberg
© CoverMedia
Schauspieler Mark Wahlberg fand es nicht besonders cool, als er während einer Sprühbräunungs-Session von Paparazzi erwischt wurde.

Mark Wahlberg (41) fühlte sich unwohl, als er für seinen neuesten Film eine Sprühbräunung verpasst bekam.

Der Hollywoodstar ('Departed - Unter Feinden') spielt in dem Krimistreifen 'Pain & Gain' einen Bodybuilder, der in einen Erpresser-Ring hineingerät. Um glaubwürdig zu wirken, musste sich der Schauspieler ein paar beeindruckende Muckis antrainieren und seiner von Natur aus hellen Haut etwas Farbe verpassen. "Die unangenehmste Sache an diesem Film war, jede Woche eine Sprühbräunung bekommen zu müssen", erzählte der Darsteller der 'New York Post'. "[Regisseur] Michael Bay bestand darauf, dass ich so gebräunt wie möglich war."

Der Leinwandheld musste sich während der unangenehmen Behandlung auch noch mit weiteren Ärgernissen herumplagen. Während einer Session wurde er von Fotografen abgelichtet, die draußen vor seinem Hotel warteten. "Ich machte es auf dem Balkon meines Hotelzimmers, das im 17. Stock war", erinnerte sich der Frauenschwarm. "Du denkst, du bist frei von den Kameras und Paparazzi, und dann werde ich in meiner Unterwäsche fotografiert, wie ich eine Sprühbräunung bekomme. Kein guter Look für mich."

Neben dem Amerikaner spielt auch der berühmte Muskelmann Dwayne 'The Rock' Johnson (40, 'Zahnfee auf Bewährung') in 'Pain & Gain' mit. Um mit seinem gestählten Kollegen mithalten zu können, musste der Schauspieler ein paar drastische Veränderungen an seiner Ernährung und seinem Fitnessprogramm vornehmen. "Die ersten paar Wochen machte es Spaß, aber dann wurde es ziemlich schwierig, weil du die ganze Zeit isst, trainierst", gestand Mark Wahlberg vor Kurzem 'Entertainment Tonight' und stöhnte: "Und ich ging um 21 Uhr ins Bett, nachdem ich gerade etwas gegessen hatte, und wachte um Mitternacht wieder auf, um zu essen, das war also wahrscheinlich der schwierigste Part."

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken