Marc Jacobs: Neues Team für Diffusion Line

Designer Marc Jacobs stellte ein neues Team für seine Diffusion Line ein.

Marc Jacobs (50) wird beim Designen seiner Diffusion Line von einem neuen Team unterstützt.

Bis jetzt war der Modeschöpfer selbst für die preisgünstige Linie seines Labels verantwortlich, doch nun bestätigte das Modehaus Katie Hillier als neue Kreativ-Chefin der Kollektion. Luella Bartley kommt als Design-Direktorin zu dem Label. Der Geschäftspartner von Jacobs versicherte aber, dass der Modestar nach wie vor in den Designprozess involviert sei: "Er ist noch immer der Boss. Er ist so involviert, wir er es will. Es kommt auf die Saison drauf an", erklärte Robert Duffy auf 'WWD'.

Jacobs hat nicht nur sein eigenes gleichnamiges Label, sondern ist auch der Kreativ-Chef von Louis Vuitton. Seine Zeit verbringt er in Amerika und Frankreich. Hillier wird die komplette Damenkollektion überwachen, beim Herrenteam bleibt alles beim Alten. Die Designerin arbeitet bereits seit einer Weile für das Label und kreierte bisher Handtaschen, Brillen und Schmuck. "Ich bin sehr erfreut, Katie hier in ihrer neuen Rolle zu haben. Ihre Kreativität und Energie inspirieren mich und jeden, mit dem sie arbeitet. Sie ist eine großartige Führungskraft. Sie ist teamfähig und eine gute Freundin von mir und Robert", erklärte Jacobs.

Duffy ist gespannt auf die Ideen von Hillier, die freie Hand bei der Erstellung des Teams hat und in dieser Funktion Bartley engagierte. Die beiden Frauen arbeiteten früher schon zusammen und werden mit der Stylistin und künstlerischen Leiterin von Marc by Marc Jacobs, Venetia Scott, in London tätig sein. Die Entfernung zwischen Duffy und dem Trio sei kein Problem, Skype könne helfen. Die neue Konstellation soll das Geschäft neu ankurbeln, dass laut Duffy Gefahr lief, zu "veralteten". "Die Konkurrenz ist zu groß geworden. Wir haben ein Problem mit der Ready-to-Wear-Kollektion. Ich wusste es, weil ich sehr stark auf die Shops achte und weiß, was los ist. Wir waren mit unseren Denim-Sachen am Anfang sehr erfolgreich und dann haben wir uns nicht mehr darum gekümmert. Wir haben uns auf unseren Lorbeeren ausgeruht", fügte Robert Duffy hinzu.

Die neuen Designs von Katie Hillier und Luella Bartley für Marc Jacobs werden wahrscheinlich mit der Herbst/Winterkollektion 2014 debütieren.

Themen

Erfahren Sie mehr: