Maison Martin Margiela: Mix aus Masken, Perlen und Farbe

Die neueste Kollektion des Modehauses Maison Martin Margiela ist ein unvergesslicher Mix aus Masken, Perlen und Farben

Maison Martin Margiela präsentierte heute seine neue Kollektion auf der Pariser Couture Fashion Week.

Das Modeunternehmen zeigte seine 'Artisanal'-Linie, die aus Objekten und Materialien bestanden, die der Couture einen Twist verliehen. Die Designs sind mit schweren Prints geschmückt und weisen eine Reihe an verschiedenen Farben auf. Pink-Töne, orangene Stoffe und gelbe Entwürfe brachten einen ordentlichen Schwung Farbe auf den Laufsteg.

Die Gesichter der Models verschwanden allesamt hinter schwarzen Masken, die etwas durchscheinend waren und daher ein wenig an verruchte Bondage-Modelle erinnerten. Jedoch waren sie mit silbernen Flicken ausgestattet, die wie Augen aussahen und selbige verdeckten. Die Models trugen die für das Label so typischen 'Tabi'-Zweizehenschuhe, die der Show eine Kontinuität verliehen.

Außerdem konnte man auf dem Catwalk Metallic-Ensembles und schwer mit Perlen besetzte Stücke bewundern, während ein Model ein Arm-Accessoire trug, das zwei gigantischen Augen mit langen Wimpern ähnelte. Weiter bestand die Kollektion aus Kopfkonstruktionen, die Tiere wie einen Elefanten oder einen Hasen darstellten - diese zum Teil schräge Kollektion konnte wirklich niemand vergessen.

Im Mittelpunkt der Modenschau des belgischen Designers standen die Masken - selbst Kanye West (36, 'Homecoming') ist ein bekennender Fan des in Paris ansässigen Labels und wird für seine Tour mit den aufwendigen Kreationen ausgestattet. "Die Basis der Masken ist aus schwarzem Seiden-Flor, ein transparentes Material, das den Models erlaubt, hindurchzusehen", erklärte ein Sprecher von Margiela die speziellen Kreationen gegenüber 'Fashionista.com'. "Es ist essentiell, dass dieses transparente Material in Schwarz und nicht in Weiß ist, weil Weiß undurchlässig ist."

Später am Tag wird das Modehaus Valentino seine Kollektion präsentieren und die Designs von Viktor & Rolf bilden heute den Abschluss - die Entwürfe von Maison Martin Margiela werden aber sicherlich noch lange im Gedächtnis bleiben.

Themen

Erfahren Sie mehr: