VG-Wort Pixel

Lupita Nyong'o Wunderschön in Babyblau

Lupita Nyong'o
© CoverMedia
Schauspielerin Lupita Nyong'o war auch auf dem roten Teppich der Oscarverleihung eine Siegerin

Lupita Nyong"o, 31, bewies bei der Oscarverleihung sicheren Stil und begeisterte in einer babyblauen Robe von Prada.

Das Kleid der Schauspielerin ("12 Years a Slave") verzichtete auf Verzierungen, sondern verließ sich ganz auf den tiefen Ausschnitt und wie es dramatisch auf den Boden fiel. Die Kenianerin, die den Preis als beste Nebendarstellerin gewann, trug nicht viel Schmuck, nur ein Haarband und glitzernde Ohrringe komplettierten ihren tollen Look. Warum sie gerade babyblau als Farbe wählte? Es brachte Heimatgefühle: "Blau erinnert mich an daheim, an Nairobi. Ich wollte heute Abend ein Gefühl von Zuhause und Champagnerblasen haben", begründete Lupita Nyong"o die Wahl.

Auch Cate Blanchett, 44,, die für ihre Rolle in "Blue Jasmine" den Oscar als beste Hauptdarstellerin gewann, präsentierte sich gewohnt beeindruckend. Sie glitzerte in einem nudefarbenen Kleid von Armani Privé, das mit Swarowski-Kristallen verziert war. Zu diesem glamourösen Look passte der Schmuck von Chopard und die Schuhe von Roger Vivier, für die sie sich entschieden hatte. Ihre Haare fielen gewellt ins Gesicht, das ein unauffälliges Make-up schmückte - alles andere hätte auch nur vom Kleid abgelenkt.

Sandra Bullock (49, "Gravity") war in ihrem dunkelblauen Outfit von Alexander McQueen, das schulterfrei und dessen Stoff nach vorne drapiert war, natürlich ebenfalls ein Blickfang auf dem roten Teppich. Ohrringe und ein Armband von Lorraine Schwartz setzten das Kleid gut in Szene, genau wie die Locken der Hollywoodschönen, die zur Seite frisiert waren. Außerdem brillierte Jennifer Lawrence (23, "American Hustle") mit einem roten Dior-Kleid, Angelina Jolie (38, "Salt") in einer schimmernden Robe von Elie Saab und Emma Watson (23,"Vielleicht lieber morgen") in einem silber-schwarzen Outfit von Vera Wang bei der Preisverleihung - aber Lupita Nyong'o in Babyblau setzte allem die Krone auf.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken