Lindsay Lohan Balmain-Beauty

Lindsay Lohan
© CoverMedia
Um ihren Preis bei den Sohu Fashion Awards entgegenzunehmen, schlüpfte das Starlet Lindsay Lohan in ein Balmain-Kleid, kombinierte dieses mit Louboutin-Killer-Heels und sah schlicht umwerfend aus

Lindsay Lohan (27) bewies Stilgefühl, als sie bei den zweiten Sohu Fashion Awards in Shanghai einen Preis entgegennahm.

Die Schauspielerin ('The Canyons') hatte wenige Stunden vor ihrem Auftritt bei dem Mode-Event ein Bild von sich im Flugzug gepostet, unter das sie schrieb: "Wenn ich aufwache, bin ich in Shanghai." Dort angekommen, putzte sich die Amerikanerin dem Anlass entsprechend heraus: Sie trug ein Balmain-Kleid, das aus der Herbstkollektion 2012 stammte und dessen dunkle Farbe hervorragend mit ihren langen, in sanften Wellen gelegten, roten Haaren harmonierte und diesen ein besonderes Leuchten verlieh. Die strukturierte Oberfläche und die betonte Schulterpartie machen das Dress zu einem absoluten Hingucker, der mit einem besonderen Highlight aufwartet: Zwei aufgesetzte Taschen in Hüfthöhe sorgen für eine gelungene, lässige Unterbrechung in der Eleganz des Kleides, das in der Mitte der Oberschenkel endete und außerdem durch seinen smarten Rollkragen bestach. Der Balmain-Entwurf sprach für sich - auf Schmuck verzichtete der Skandalgarant daher ebenso wie auf schweres Make-up.

Abgesehen davon setzten die Schuhe von La Lohan ein weiteres Statement: Die Louboutin-Ankle-Boots waren definitiv etwas für Fortgeschrittene, die Absätze gewaltig. Als Lindsay Lohan ihren Award entgegennahm, lief sie allerdings derart gekonnt in Richtung Bühne, das klar war, warum man die Leinwand-Diva für ihr Fashion-Engagement ehrte.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken