Lindsay Ellingson Folge deinem Traum

Lindsay Ellingson
© CoverMedia
Model Lindsay Ellingson lernte von ihrer Mutter, positiv zu denken

Lindsay Ellingson, 29, und ihre Kolleginnen gaben einige Weisheiten ihrer Mütter preis.

Die schöne Amerikanerin modelte im Laufe ihrer Karriere für Labels wie Chanel, Valentino und Oscar de la Renta und zierte die Titelseiten der "Vogue", "Marie Claire" und "Elle". Anlässlich des Muttertages, den Amerika ebenfalls gestern feierte, lies das Model ihre Fans an den Ratschlägen teilhaben, die ihre Mutter ihr früher gab. "Positiv zu denken reicht weit. Sich selbst Ziele zu setzen und hart dafür zu kämpfen, um diese zu verwirklichen, indem man genug Selbstvertrauen hat", zitierte sie "modelinia.com".

Auch ihre dänische Kollegin Nina Agdal, 22, verriet einige Perlen der Weisheit, die ihre Mutter ihr in der Jungend mit auf den Weg gab. Zu Beginn des Jahres landete Agdal das begehrte Cover der "Sports Illustrated Swimsuit" an der Seite von Chrissy Teigen, 28, und Lily Aldridge, 28,. Wenn ihre Mutter, die immer darauf bestand, dass sie ihren Modeltraum verfolgt, nicht gewesen wäre, hätte sie diesen Job wohl nie bekommen. "Tu das, was dich glücklich macht. Frauen sollten die Macht haben, ihre Träume zu verwirklichen. Mit genügend Selbstbewusstsein kannst du alles erreichen, was du willst", hatte ihr ihre Mutter früher immer gesagt.

"Vogue"-Star Elettra Wiedemann, 30, bekam von ihrer Mutter Isabella Rossellini (61, "Two Lovers") den Rat, stets die Ruhe und seinen eigenen Rhythmus zu bewahren. Aus eigener Erfahrung konnte sie ihrer Tochter Tipps geben, das Leben im Rampenlicht zu handhaben: "Eifere nicht den Duracell-Häschen nach. Das bedeutet, dass man im Leben immer das Gefühl hat, diesen ganzen Robotern hinterher zu rennen. Das Geheimnis des Lebens ist aber, das nicht zu tun", verriet Elettra Weidemann.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken