Lily Collins: Glamouröser geht's nimmer

Shootingstar Lily Collins versprühte gestern auf dem roten Teppich Hollywood-Charme und stahl mit ihrem Outfit allen die Show

Lily Collins, 25, konnte den Italienern zeigen, was eine modische Harke ist.

Die junge Hollywood-Grazie ("Chroniken der Unterwelt - City of Bones") stellte ihren neuen Film "Love, Rosie - Für immer vielleicht" als Teil des Rome Film Festival vor, die romantische Komödie startet am 30. Oktober in den deutschen Kinos. Die britische Schauspielerin sah gestern [19. Oktober] auf dem roten Teppich wie eine klassische Film-Diva aus und hatte sich für ihren Aufritt für eine Haute-Couture-Robe aus dem Hause Elie Saab entschieden. Die glamouröse Kreation war trägerlos, bestand aus einem engen Oberteil in Dunkellila und hatte ein sexy Dekolleté. Ein schmaler Gürtel betonte die feminine Silhouette der Darstellerin und der bodenlange Rockteil war fließend, etwas ausgestellt und verlief farblich im Ombré-Style in Helllila und Rosé-Tönen.

Um ihrem Look eine verführerische Note zu geben, wählte Lily einen kräftigen Lippenstift in Dunkellila, der natürlich wunderbar zu ihrem Ensemble passte. Ein dunkler Eyeliner und Mascara definierten ihre Augen ebenso sexy. Ihre brünetten Haare wurden der Leinwand-Beauty zu kurzen Zapfenlocken gestylt, sodass sie wie eine Filmdiva aus vergangenen Zeiten wirkte. Weil schon das Kleid als Hingucker ausreichte, trug die Schauspielerin nur noch filigranen Schmuck: Die Britin entschied sich für Ohrringe von Norman Silverman und Ringe von EF Collection, Vita Fede und Melissa Kaye Jewellery.

Gemeinsam mit ihrem Co-Star Sam Claflin (28, "Die Tribute von Panem - Catching Fire") und dem deutschen Regisseur Christian Ditter ("Französisch für Anfänger") posierte sie gekonnt auf dem roten Teppich. Sam sah in seinem schicken grau karierten Anzug, zu dem er eine Weste, ein weißes Hemd und eine dunkelgraue Krawatte trug, wie immer wie die Eleganz in Person aus.

Es ist kein Wunder, dass Lily das Highlight der Veranstaltung war, sprach sie doch vor Kurzem über ihr Stil-Mantra und wie sich ihr Mode-Geschmack permanent verändert. Momentan befinde sie sich in einer "Experimentierphase" - augenscheinlich mit Erfolg. "Ich mag es, Dinge zu tragen, die mich ansprechen, und ich will mir nicht sagen lassen, was ich anziehen soll. Ich denke, dass man die Klamotten tragen sollte und nicht, dass die Kleidung einen selbst trägt", grübelte sie gegenüber "company.co.uk" und erläuterte. "Ich befinde mich in dieser Phase, in der ich 25 Jahre alt bin und ich einfach Spaß mit Mode habe und neue Dinge versuche, weil ich denke, wenn nicht jetzt, wann dann?"

Mit diesem Style-Motto scheint Lily Collins sehr gut zu fahren.

Themen

Erfahren Sie mehr: