Lily Aldridge: Von älteren Damen inspiriert

Das Model Lily Aldridge ließ sich für seine Kollektion von "eleganten, älteren Damen" sowie seinen Freunden und Looks im Alltag leiten

Lily Aldridge, 28, schuf eine Kollektion für moderne Frauen.

Das Victoria"s-Secret-Model hat sich erneut mit Velvet by Graham & Spencer, einem Label aus Los Angeles, zusammengetan. Zu den Designs ihrer zweiten Linie für das Modehaus zählt eine transparente weiße sowie eine Leopard-Bluse. In einem Interview plauderte die hübsche Amerikanerin darüber, was sie an der Kollektion besonders mag und über ihre Inspirationsquellen beim Designen. "Das ist meine zweite Kollektion mit Velvet, aber ich arbeite mit ihnen schon seit mehr als zehn Jahren zusammen. Es ist eine sehr kalifornische Linie. Die Klamotten sind sehr einfach und tragbar. Es ist genau das, was ich auch tragen möchte. Alles, was ich für diese Kollektion entworfen habe, sind Sachen, die ich im Frühling anziehen möchte. Ich lasse mich von Dingen auf der Straße inspirieren, oder davon, was meine Freunde tragen. Ich liebe es auch im oberen Stadtteil von New York herumzuspazieren und elegante, ältere Damen zu beobachten - das passt nicht unbedingt zur Kollektion, aber es ist meist eine tolle Inspiration", berichtete sie gegenüber "Refinery29".

Außerdem lässt sich die Mode-Expertin von ihrer Heimatstadt Nashville inspirieren, wo sie mit ihrem Ehemann, dem Kings-of-Leon-Frontmann Caleb Followill (32, "Closer'), und ihrer Tochter Dixie lebt. "Ich verliebte mich in Nashville, als mein Mann es mir zeigte. Es ist ein ganz besonderer Ort mit viel Herz und einem wahrhaft großartigen Style - eine einzigartige Mischung aus Boho-Charme und südlicher Eleganz. Jedes Teil der Kollektion ist mühelose schick, einfach zu tragen und kann zu besonderen Anlässen oder im Alltag getragen werden. So kleiden sich moderne Frauen, das hatte ich beim Designen im Kopf", erklärte Lily Aldridge.

Themen

Erfahren Sie mehr: