Lena Duham Kommt sie auf das Cover der ‘Vogue‘?

Lena Duham
© CoverMedia
Schauspielerin Lena Dunham soll Berichten zufolge schon im Kopf von Anna Wintour rumgeistern – die Chefredakteurin soll sie auf dem Titel der Modebibel ‘Vogue‘ sehen wollen

Lena Dunham (27) könnte vielleicht auf das Cover der angesehen, amerikanischen ‘Vogue‘ kommen.

Die Chefredakteurin der Modebibel, Anna Wintour (63), soll die Schauspielerin (‘Girls‘) angeblich liebend gerne auf dem Cover sehen wollen und plane schon ein privates Dinner mit dem Serienstar, um ihn damit für sich zu gewinnen. "Anna versucht, Lena zu verführen, um so die nächste Generation der Zielgruppe in die ‘Vogue‘-Marke zu bringen", verriet ein Insider ‘Radar Online‘.

Dabei sollte sich Dunham durchaus geschmeichelt fühlen: Die ‘Vogue‘ ist eine angesehene Modezeitschrift und als solche wählerisch darin, wer auf das Cover kommt. Die kurvige Schauspielerin wäre eine überraschende Wahl, weshalb Wintour auch so angetan von ihr sein soll. "Sie ist gewillt, viele der ‘Vogue‘-Traditionen zu missachten, um das zu tun, einschließlich sie auf das Cover zu setzen, obwohl sie nicht dem Körper-Typ entspricht, den die ‘Vogue‘ die meiste Zeit seiner Geschichte auf dem Cover hatte", erklärte der Insider weiterhin.

Bisher konnte schon Kurven-Star Adele (25, ‘Someone Like You‘) auf dem Cover des Magazins glänzen. Wenn sich das Gerücht um Lena Dunham bewahrheiten sollte, wäre es aber dennoch nicht das erste Titelbild, das die hübsche TV-Darstellerin schmückte. Bisher war sie schon auf dem Oktober-Cover der amerikanischen ‘Marie Claire‘ dieses Jahr zu sehen und zeigte sich überwältigt von der großen Ehre. "Ich sage nicht, dass ich eine tolle Kandidatin für das Cover eines Modemagazins bin. Aber ich liebe die Kleidung. Die Leute sind immer überrascht, das zu hören – sie denken, dass ich in einem Waschlappen oder so rumlaufe", sagte sie. "Ich denke, dass Modemagazine einen Moment brauchen, um sich mit den verschiedenen Veränderungen wohlzufühlen. Adele ist eine der schönsten Frauen der Welt, aber jedes Mal, wenn ich sie auf einem Cover sehe, sieht ihr Gesicht so bearbeitet aus und das ist so langweilig", befand Lena Dunham und lächelt hoffentlich bald unbearbeitet als Frau mit normaler Figur auf dem Cover der ‘Vogue‘.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken