Leighton Meester Eines Tages kommt der Mode-Mut

Leighton Meester
© CoverMedia
Schauspielerin Leighton Meester hat eine Menge verrückter Klamotten - jetzt muss sie sie nur noch tragen

Leighton Meester, 28, kauft gerne ausgefallene Mode, trägt sie allerdings nie.

Die Sängerin und Schauspielerin war als Serienbiest Blair Waldorf in "Gossip Girl" stets perfekt gestylt, privat bevorzugt sie einen lässigeren und natürlicheren Look. Eines aber kann man über die Promi-Lady sagen: Einen exzentrischen Stil à la Björk, 49, oder Lady Gaga, 28, hat sie nicht.

Dabei könnte sie durchaus auch gewagter auf die Straße gehen, wie sie im Gespräch mit "Joy" enthüllte: "Ich habe zu Haue in L.A. einen gigantischen Kleiderschrank mit vielen abgefahrenen Teilen. Dann denke ich mir oft: Diesen verrückten Sixties-Rock trage ich bestimmt bald mal - dabei greife ich am Ende doch jeden Tag zur gleichen Jeans!"

Und wie so viele Frauen hat Leighton nicht nur zu viele Klamotten im Kleiderschrank, sondern besitzt auch zu viele Schuhe. "Ich habe insgesamt so ungefähr 50 Paar. So verrückt ist die Zahl gar nicht, oder?!" lachte die Brünette und suchte eine plausible Erklärung: "Viele davon sind Sneakers. Die trage ich im Alltag oft - und zum Workout!"

Wo Turnschuhe gern gesehen sind, mag die Serien-Grazie Ballerinas überhaupt nicht, wie sie vor einiger Zeit auf "glamour.de" betonte: "Ich hasse es, wenn mich nur ein Millimeter vom Boden trennt!"

Für Red-Carpet-Events entscheidet sich Leighton Meester allerdings (fast) immer für sexy High Heels - in denen sie vor allem ihren männlichen Fans vermutlich ohnehin am liebsten sehen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken