Lazaro Hernandez und Jack McCollough: Das Prinzip der Gegensätze

Die Designer von Proenza Schouler erklärten das Konzept ihres neuen Shops.

Proenza Schouler kreierte seine zwei Shops nach dem Prinzip der Widersprüche.

Die Designer des Modehauses, Jack McCollough und Lazaro Hernandez, eröffneten gerade ihren neuen Flagship-Store im New Yorker Stadtteil Soho. Das ist bereits das zweite Geschäft neben dem, das sie bereits in der Madison Avenue besitzen. Das Design-Duo plauderte in einem Interview über das Interieur des Shops und wie es die beliebte Marke widerspiegelt. "Die Ideen des Widerspruchs und der Nebeneinanderstellung von etwas Wertvollem aber Unvollendetem sind Werte, die der Marke Proenza Schouler anhaften. Die Boutique bringt diese Ideen des hohen und niedrigen Designens zusammen - matt und schimmernd, künstliche Elemente kombiniert mit völlig organischen", erklärten die Kreativen auf 'Style.com'.

An der Gestaltung beider Geschäfte arbeiteten die Künstler mit David Adjaye zusammen. In dem neuen Shop kontrastieren Holzfußböden und Spiegelwände mit "urban zerstörten Wänden" und auch der Laden in der Madison Avenue hat einen trendy Touch. "Als wir das Konzept für die Madison Avenue mit David Adjaye kreativ erforschten, wussten wir, dass wir etwas 'Unvollendetes', vielleicht auch ein bisschen 'Raues' haben wollten", fügten sie hinzu. "Wir wollten etwas schaffen, das völlig anders von anderen Shopping-Erlebnissen in der Stadt ist. Wir haben eine Reihe von Codes geschaffen, von denen wir wussten, dass sie eine Art von Sprache für unsere Expansion des Einzelhandels werden würden. Vor diesem Hintergrund wollten wir diese Codes nehmen und etwas Sauberes machen."

Das Designteam wollte schon immer einen Shop sowohl Uptown als auch Downtown haben. Der Vibe beider reflektiere auch ihre geschäftliche Beziehung: "Soho schien eine ganz natürliche Wahl für uns. Es ist in den letzten zwei Jahren zu einem wahren Zentrum von Luxusmarken geworden und wir wussten, dass wir ein Teil dieser Landschaft sein wollten. Wir hatten das Gefühl, dass dem Label etwas fehlen würde, wenn es nur eine Location hätte und die neue Boutique vervollständigt unsere Vision. Das eine wird durch das andere vollständig. Manchmal sind die Dinge einfach als Paar besser", schmunzelten die Proenza-Schouler-Designer.

Themen

Erfahren Sie mehr: