Lauren Conrad: Hauptsache ein Frühlingskleid!

Reality-TV-Star Lauren Conrad verriet, was in diesem Frühjahr auf jeden Fall in ihrem Kleiderschrank sein wird.

Lauren Conrad (27) hat ihre Must-haves der Frühjahrssaison verraten.

Die Reality-Blondine ('The Hills'), die mittlerweile als Designerin von sich reden macht, erläuterte die Inspiration zu ihrer neuesten Frühjahr/Sommerkollektion für Kohl's. Außerdem verriet sie, welche Kreationen die Leute bei ihrer "erschwinglichen" Linie erwarten dürfen. "Wir wollten viele verschiedene Trends aufgreifen, ein wichtiger davon sind schwarze und weiße Stücke mit leuchtenden Farbtupfern, den liebe ich. Wir haben auch viele Ausschnittdetails einbezogen, die wirklich süß und hübsch und weiblich sind", schwärmte sie gegenüber 'ET Online'. Über ihre eigenen Must-haves der Saison sagte die Modeschöpferin: "Für mich dreht sich alles um ein großartiges Frühlingskleid, das ist irgendwie das Wichtigste. Es hängt davon ab, was man mag, man kann Print nehmen, man kann Maxi anziehen, man kann kurz wählen. Es ist eine Frage der persönlichen Präferenz."

Anschließend plauderte sie ein wenig mehr über ihren eigenen Stil, der sich auch in ihrer Klamottenlinie widerspiegele. "Mein Stil? Ich mag definitiv die mädchenhafteren Dinge. Ich denke, wenn man sich anzieht, sollte man Spaß dabei haben, und ich glaube, das ist das Beste daran, ein Mädchen zu sein. Ich mag also alles mit einer Schleife oder einer Blume drauf!", lachte die Fashionista.

In dem Interview gestattete Lauren Conrad auch einen ersten Blick auf ihre neueste Kollektion für Kohl's und zeigte ein paar Schlüsselstücke, zu denen ein grünes Oberteil mit Schleifendetail gehörte, kombiniert mit einem weißen Blazer und schwarzen Shorts.

Themen

Erfahren Sie mehr: