Laura und Kate Rodarte Designs für Vin Diesel?

Laura und Kate Rodarte
© CoverMedia
Die Rodarte-Schwestern Kate und Laura Mulleavy könnten sich vorstellen, den Actionhelden Vin Diesel einzukleiden.

Kate und Laura Mulleavy fänden es toll, Vin Diesel (46) in ihren Designs zu sehen.

Die Schwestern Kate und Laura Mulleavy stecken hinter dem Modehaus Rodarte und zählen Stars wie Natalie Portman (32, 'Black Swan'), Kerry Washington (36, 'Django Unchained') und Kirsten Dunst (31, 'The Blink Ring') zu ihren Fans. In einem Interview verrieten die Modedamen, dass sie sich aber auch einen Actionstar in ihren Klamotten vorstellen könnten: "Ja, auf jeden Fall!", antwortete Kate Mulleavy auf die Frage von 'Vanity Fair', ob Rodarte etwas für Vin Diesel (46, 'The Fast and the Furious') kreieren würde. "Ich glaube, es wäre total witzig etwas für ihn zu entwerfen, weil er in Filmen wie 'Riddick: Chroniken eines Kriegers' mitspielte. Man erinnert sich an die Dinge, die der Charakter trägt, wie eine Art Markenzeichen." Ihre Schwester fügte lachend hinzu: "Ja, man könnte sein Kreuz neu machen."

Die Schauspielerin Kirsten Dunst zeigte sich schon oft in Rodarte-Kreationen auf dem roten Teppich. Das ehrt die Design-Schwestern: "Sie ist so talentiert und großartig ... Kirsten hat einen einzigartigen und tollen Geschmack. Das ist angeboren. Wir könnten ihr einfach alles geben."

Zurzeit arbeitet das Design-Duo an seiner neuen Kollektion, die im Herbst veröffentlicht wird. Welche Richtung die neue Linie einschlägt, wissen die beiden selbst noch nicht so genau: "Das ist ein Geheimnis! Wir können es vor allem nicht sagen, weil wir es nicht wissen. Nichts steht fest. Wir müssen einfach loslegen. Es liegt in der Natur der Mode, dass diese sich ständig verändert und weiterentwickelt. Alles ist Teil eines größeren Bildes", erklärten die Rodarte-Designerinnen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken