VG-Wort Pixel

Laura Carmichael Fan des Schottenmusters

Laura Carmichael
© CoverMedia
Serienstar Laura Carmichael liebt es, sich für Modenschauen richtig aufzudonnern

Laura Carmichael (27) weiß, was sie diese Saison tragen wird: ganz viel Schottenmuster.

Die britische Schauspielerin ('Downtown Abbey') ließ sich dabei wohl vom Laufsteg inspirieren und freut sich, dass sie jetzt zu Modenschauen eingeladen wird. Dieser Nebeneffekt des Ruhmes ist für sie bis jetzt der größte Vorteil ihres Jobs. Die neuesten Kollektionen als eine der ersten sehen zu dürfen, ist für die Darstellerin ein großes Vergnügen. Dabei haben viele Designer einen bleibenden Eindruck hinterlassen. "Am Tag bin ich schmuddelig und trage viel Jeans und T-Shirts, aber ich genieße es, mit Kleidung zu spielen und nach neuen Ideen zu schauen", verriet sie dem britischen 'Marie Claire'-Magazin. "Ich trug eins der Camouflage-Kleider von Christopher Kane mit einem Pullover, um die Frühjahr/Sommer-2014-Show zu sehen. Ich liebe außerdem Erdem - so wunderschön und damenhaft - und Moschino ist immer süß; ich mag die Schottenröcke."

Wenn es um Kosmetika geht, ist Carmichael weniger Trend-getrieben. Über die Jahre sammelte sie sich Tipps von Profis zusammen, die sie geschminkt haben, um zu realisieren, dass weniger wirklich mehr ist, wenn es darum geht, was ihr steht. "Meine Wimpern sind lang - aber sehr blond. Also trage ich immer Mascara, außerdem eine helle Grundierung wie die von Giorgio Armani. Die 'Pure Abundance'-Reihe von Aveda ist toll und fühlt sich rein an - meine Haare haben eine natürliche Welle und ich lasse sie ziemlich oft einfach so", sagte sie.

Genauso wie sie zu Designern aufblickt, gibt es auch andere Stars, die die britische Serienschönheit dazu gebracht haben, ihren Look zu überdenken. Sie ist ein großer Musikfan und liebt besonders die Mädels der Band Haim ('Falling'). Gerne würde sie mehr wie die amerikanischen Schwestern aussehen. "Haim brachte mich dazu, dass ich mir die Haare lang wachsen wollte und anfing, E-Gitarre zu spielen", kicherte sie. "Vor Kurzem sah ich sie und sie sind wirklich cool. Ich liebe außerdem das neue Album 'AM' der Arctic Monkeys. Alex Turner ist ein unglaublicher Poet und seine Songtexte sind lustig und sexy", freute sich Laura Carmichael.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken