Launch von Peter Pilotto: Stars in Scharen

Zum Launch der neuen Target-Kollektion von Peter Pilotto erschienen Taylor Schilling, Dree Hemingway, Alexa Chung und Diane Kruger in Kreationen aus der Linie

Taylor Schilling, 29,, Dree Hemingway, 26,, Alexa Chung, 30, und Diane Kruger, 37, trugen bei der US-Markteinführung der neuen Reihe von Peter Pilotto für Target die schicken Designs.

Das hübsche Quartett ließ Modeliebhabern das Wasser im Mund zusammen laufen, als sie zum gestrigen New-York-Launch in einigen der neuen Kreationen erschienen. Am Sonntag wird die Kollektion in die Target-Läden kommen, sowie online bei Net-A-Porter erhältlich sein.

Schauspielerin Schilling ("Mercy") machte ihrer Begeisterung für die neue Linie auf Twitter Luft: "Peter Pilotto für Target macht Prints richtig!", schrieb sie neben ein Foto von sich in einem gelben und blauen Print-Kleid. Das nächste Foto, auf dem sie zwischen den beiden Designern des Modehauses, Peter Pilotto und Christopher De Vos, steht, betitelte die Amerikanerin mit: "Fantastische Nacht! Holt euch am 9. Februar Peter Pilotto für Target!"

Die englische TV-Moderatorin Chung ("Fuse News") blieb ihrem lässigen, adretten Stil in einem schwarz-weißen Rock mit Printdesign, einem hellblauen Sweater und schwarzer Strumpfhose treu. Ihr schulterlanges Haar trug die Fashionista offen und ihr Make-up beschränkte sich mit einem Hauch von schwarzem Eyeliner auf ein Minimum.

Die deutsche Hollywoodschönheit Kruger ("Inglourious Basterds") sah in einem Print-Shirt mit einem Spritzer Rot als Kontrast zu den monochromen Ärmeln sehr jugendlich aus. Die blonde Mähne des Stars war hochgesteckt, sodass ihrem Outfit die ganze Aufmerksamkeit gelten konnte.

Die Marke Peter Pilotto ist für ihre Prints bekannt und die neue Kollektion unterscheidet sich nicht von den Kreationen für den Laufsteg. Beide Modeschöpfer ergriffen nur zu gerne die Gelegenheit, mit Target zusammenzuarbeiten. Das Modehaus hatte in der Vergangenheit bereits mit Phillip Lim und Prabal Gurung kooperiert. "Target ist auf uns zugekommen, aber wir wussten, dass wir mit ihnen kooperieren wollten", hatte De Vos vor Kurzem betont. "Sie sind berühmt für ihre fantastischen Kooperationen in der Modebranche und sie haben berühmte und einflussreiche Kollektionen produziert, von denen man immer noch spricht. Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, dass Leute, die schon immer unsere Designs tragen wollten, nun die Möglichkeit haben, mit ihrem Budget einige Sachen zu kaufen."

Themen

Erfahren Sie mehr: