VG-Wort Pixel

Lady Gaga + Tony Bennett Vorfreude auf H&M-Kollektion

Lady Gaga + Tony Bennett
© CoverMedia
Pop-Queen Lady Gaga kann es gar nicht erwarten, dass ihre Fans endlich die H&M-Weihnachtswerbung sehen, in der sie mit Jazz-Legende Tony Bennett zu sehen ist

Lady Gaga, 28, ist schon ganz aufgeregt, was die Fans zu der Weihnachtskampagne sagen werden, in der sie mit Tony Bennett, 88, von H&M inszeniert wurde.

Die Sängerin ("Poker Face") und der Entertainer ("I Left My Heart in San Francisco") arbeiteten bereits an dem Jazz-Album "Cheek to Cheek" zusammen und zeigen sich nun bald für den schwedischen Mode-Riesen.

Gaga verkündete die Neuigkeit auf ihrer Twitter-Seite und fügte ein Foto von sich mit einer schwarzen Locken-Perücke und einem cremefarbenen XXL-Pullover hinzu. In der Aufnahme steht die Musik-Legende hinter ihr und strahlt in einem eleganten schwarzen Anzug in die Kamera. "Erster Einblick von Tony Bennett und mir in die H&M-Weihnachtskampagne!", schrieb sie zu dem Foto.

Außerdem postete sie ein Ganzkörper-Bild von sich und der Jazz-Ikone, auf dem vor allem ihre langen Beine auffallen, die dank schwarzer Pumps und einer sexy Strumpfhose noch mehr zur Geltung kommen. "Ein weiteres Bild von unserer H&M-Weihnachtskampagne! Tony Bennett und ich können es nicht erwarten, dass ihr die Werbung seht", schrieb sie euphorisch.

Doch die beiden Stars werden mehr tun, als auf den Werbebildern toll auszusehen - sie liefern mit "It Don"t Mean a Thing" auch den Song für den Spot, der aus ihrem gemeinsamen Album stammt. Die Werbung wird dann am 25. November auf "Hm.com" Premiere feiern. "Wir ließen uns von dem Glitzer, Glamour und der Opulenz der Big-Band-Ära aus den 40er-Jahren inspirieren", erklärte der Regisseur Johan Renck gegenüber "MTV' zu der Idee der Kampagne und erläuterte: "Die Stimmung ist die einer festlichen Party, die von einem starken Sinn für Mode und einem subtilen Humor durchzogen ist. Sie ist faszinierend, neugierig, überschwänglich, frech und voller Wunder."

In der Print-Kampagne werden eine Reihe an Topmodels zu sehen sein, die in funkelnden Kleidern und groben Pullovern die Werbetrommel für die Modekette rühren. Die Männer werden Karohemden und Schals präsentieren.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken