L'Wren Scott: Von Glamour inspiriert

Modeschöpferin L'Wren Scott folgte ihrem 'Mehr ist mehr'-Mantra, als sie ihr Kollektion für Banana Republic designte

Die 'Banana Republic'-Designs von L'Wren Scott (46) versprühen "Glamour".

Die Modemacherin arbeitete mit dem Unternehmen zusammen, um eine stylishe Kollektion zu entwerfen, die ähnlich wie ihre Abendmode ist, die sie sonst auf dem Laufsteg für ihr eigenes Label präsentiert. Die Schöne mit den rabenschwarzen Haaren designte Stücke, die mit Pailletten bedeckt sind und wollte, dass ihre Entwürfe ein luxuriöses, klassisches Gefühl ausstrahlen. "Die Kollektion handelt von Glamour. Es war mir sehr wichtig, dass sie spaßig und farbenfroh ist, mit ganz viel Funkeln und Glanz", erklärte sie dem britischen 'Look'-Magazin.

Außerdem teilte die Mode-Expertin Tipps für ein tolles Party-Outfit mit. Sie glaube, dass man gerade in der festlichen Saison ruhig aufs Ganze gehen und einen aufwendigen Look tragen dürfe. "Wenn man sich für eine Party anzieht, sollte man man selbst sein und sichergehen, dass man sich wohl fühlt", riet sie. "Ansonsten fühlt man sich nicht selbstbewusst - und Selbstvertrauen ist der Schlüssel, um gut auszusehen und die ganze Zeit Glamour auszustrahlen. Während der Feiertage lautet mein Mantra eher 'mehr ist mehr', als 'weniger ist mehr'".

Der Stil der Designerin ist weit von dem entspannten Look von Banana Republic entfernt. Simon Kneen, der Kreativdirektor des Unternehmens, sprach zuvor darüber, wie schwierig es war, ihrer Arbeit ein Preisschild zu geben. "Sie ist mehr Couture, als wir es jemals sein könnten. Wie könnten wir sie zugänglicher und verständlicher für unsere Kunden machen? Sie wollte etwas von der Sportkleidungs-Sensibilität, die wir an den Tag legen", erklärte er gegenüber 'WWD'.

Die Kollektion von L'Wren Scott besteht aus 50 Modeschätzen, die es ab dem 5. Dezember in den Läden zu kaufen gibt.

Themen

Erfahren Sie mehr: