Kristen Bell: Schlank dank Disziplin

Hollywoodstar Kristen Bell plauderte aus, wie sie es schaffte ihre Schwangerschaftspfunde loszuwerden.

Kristen Bell ('Nie wieder Sex mit der Ex') und ihr Verlobter Dax Shepard (38, 'When in Rome - Fünf Männer sind vier zu viel'), wurden erst im März Eltern der kleinen Lincoln, doch die Blondine präsentiert sich nur drei Monate später schon wieder schlank und wunderschön. Diesen Monat führte die Darstellerin durch die CMT Music Awards und sah in einem engen Zuhair-Murad-Kleid aus Leder einfach fabelhaft aus. Ihren Fans verriet sie jetzt, wie sie ihre Figur zurückbekommen hat. "Ich habe meinen Hintern hochbekommen und ging ins Fitnessstudio", lachte sie gegenüber 'USA Today'. "Ich habe wirklich kein Geheimnis. Ich fing an, Sport zu machen, als der Arzt mir sagte, dass ich durfte, und ich habe Vollgas gegeben."

Neben den regelmäßigen Trainingseinheiten hielt sich Bell auch an eine gesunde Ernährung. Die Leinwandgrazie stellte sicher, dass sie nicht übertrieb, und erhöhte einfach ihren Konsum an Früchten und Gemüse, während sie sich gleichzeitig beim Nachtisch zurückhielt. "Ich tue nichts Ungesundes, das würde ich nie. Ich versuche, gesund zu essen und alles so gut wie möglich auf Kurs zu halten", erzählte der Star.

Ihr Konzept trägt Früchte und so gab sich die Amerikanerin auch nicht damit zufrieden, ihre Figur bei der Preisverleihung in nur einem Kleid zur Schau zu stellen. Sie wechselte während der Show viermal das Outfit. Auf die Lederrobe folgte eine bodenlange schwarze Nummer mit Cut-Out-Details, ein glitzerndes goldenes und silbernes Minikleid und eine glamouröse Kreation mit einem reich verziertem Korsett und einem wallenden Rock. "Diese vier schnellen Wechsel sorgten für etwas Schweiß", scherzte Kristen Bell und ergänzte: "Ich bin mir sicher, ich habe während der Show ein bisschen [Gewicht] verloren."

Themen

Erfahren Sie mehr: