Kim Kardashian: Kanye gab ihr Selbstbewusstsein

TV-Megastar Kim Kardashian war total gerührt von einer Geste ihres Gatten Kanye West: Der Rapper verschaffte seiner Frau eine ordentliche Portion Selbstvertrauen, nachdem die mit ihrem After-Baby-Body unglücklich war

Kim Kardashian, 34, verdankt Kanye West, 37, nicht nur einen neuen Look, sondern auch ein neugewonnenes Selbstbewusstsein.

Die Reality-TV-Schönheit ("Kourtney and Kim Take New York") und der amerikanische Hip-Hop-Star ("Stronger") hießen im Juni 2013 ihre Tochter North auf der Welt willkommen. Die Kleine trägt seit ihrer Geburt stets die stylishten Kreationen. Auch Mama Kim beeindruckt ihre Fans immer mit ihren Outfits - ihre modische Entwicklung schreibt sie ihrem Liebsten zugute.

Der Musiker war es auch, der seiner Herzdame zu mehr Selbstbewusstsein verhalf, nachdem diese mit ihren Babykilos deutlich mehr Gewicht auf die Waage brachte und damit alles andere als glücklich war. Sie wusste zu der Zeit manchmal gar nicht, was sie anziehen sollte. Doch Mode-Retter Kanye war zur Stelle. "Einmal kam ich die Treppen runter und im Flur meiner Mutter waren Kleiderstangen voller Klamotten. Da waren Schuhe, Mäntel, Kleider und Hosen. Kanye hing immer mehr davon auf Stangen auf", enthüllte die Fernseh-Grazie gegenüber der britischen Ausgabe des "Elle"-Magazins. "Er sagte "Babe, ich war für dich shoppen. Du wirst alles anprobieren und wir werden gucken, was an dir toll aussieht. Den Rest kannst du zurückschicken." Ich war so gerührt, aber ich fühlte mich auch überwältigt. Kanye war so geduldig."

Das Glamour-Paar kam 2012 zusammen und man erkennt deutlich, dass Kims Garderobe ein Make-over von Kanye erhielt. Wie es scheint, hat der Rapper seine Sache gut gemacht, da der Style seiner Gattin oft gelobt wird und immer für Schlagzeilen sorgt.

Kim macht wie ihr Liebster ebenfalls keinen Hehl aus ihrer Liebe für High-Fashion-Klamotten - regelmäßig sitzen beide bei den Fashion Weeks in der Front Row, um sich die neuesten Designer-Kreationen anzuschauen.

Kanye selbst hat sich bereits mehrmals als Designer ausprobiert und seine Frau könnte nicht stolzer auf den Workaholic sein. Die Business-Lady ist mehr als glücklich, der Führung ihres modebewussten Mannes zu folgen.

"Er hat dieses natürliche Selbstvertrauen, das auf mich abfärbt. Das half mir auf so vielen Ebenen wirklich sehr. Er wurde zu meinem Stylisten. Viele Klamotten, die er für mich aussuchte, waren die, die die Mode-Leute wirklich liebten. Fazit: Er kümmert sich einfach, er versteht mich", lächelte Kim Kardashian.

Themen

Erfahren Sie mehr: