Kim Kardashian Hingucker-Look in Gold

Kim Kardashian
© CoverMedia
Die amerikanische Reality-Darstellerin Kim Kardashian gibt sich nur mit dem Besten zufrieden und besuchte das 'The Hollywood Reporter Women in Entertainment Breakfast'-Event im goldenen Look

Kim Kardashian (33) besuchte gestern das 'The Hollywood Reporter Women in Entertainment Breakfast'-Event und trug dazu ein Outfit komplett in Gold.

Die Fernseh-Schönheit ('Keeping Up with the Kardashians') entschied sich für einen senffarbenen Mantel von MaxMara, den sie über einem schimmernden Seidenkleid trug, und versprühte mit ihrem Outfit echten Hollywood-Glamour. Die Kreation schmiegte sich wunderbar an ihre schmale Hüfte an und um dem Look noch mehr Definition zu verleihen, trug Kardashian glitzernde Kettchen-Heels, die aus der Frühjahr-Linie 2012 von Tom Ford stammten. Bei so einem Hingucker-Look stand das It-Girl natürlich komplett im Mittelpunkt des Geschehens. Die blonden Locken des Starlets wurden wie üblich in leichten Wellen gestylt und sie entschied dafür, ganz auf Schmuck zu verzichten. Um den strahlenden Ton des Ensembles zu brechen, hatte sie dunkelbraunen Lippenstift und Eyeliner im Bronze-Ton aufgetragen. Zur Party stieß auch ihr Verlobter Kanye West (36, 'Homecoming') und entschied sich wie seine Liebste für einen All-Over-Look - allerdings ganz in Schwarz. Vor den Fotografen konnte er seine Zuneigung für seine zukünftige Gattin nicht verbergen, als sie gemeinsam posierten.

It-Girl Khloé Kardashian (29, 'Khloé & Lamar') besuchte das Event ebenfalls und strahlte in einer weißen Kreation mit langen Ärmeln aus dem Modehaus A.L.C. Tolan. Wie ihre Schwester trug auch sie keinen Schmuck und kombinierte ihre spitzen Heels passend zum Ton des Kleides. Eine Glitzer-Clutch in Weiß verlieh dem Outfit dann die Extra-Prise Glamour.

Auch die amerikanische Sängerin Demi Lovato (21, 'Neon Lights') war bei dem Event zu Gast und kam in einem eher unkonventionellen Look zur Veranstaltung. Die Musikerin hatte sich die Haare zum Pferdeschwanz aus dem Gesicht gestylt und kombinierte zu ihrem schwarzen Kleid aus dem Hause Belstaff eine Blazer-Jacke von Helmut Lang. Zum Dress trug die Schöne einen BCBG-Gürtel, um ihrem Outfit eine stärkere Silhouette zu verleihen. In Sachen Schuhe entschied sich der Star für Heels von Christian Louboutin. Mit einem Hauch Mascara und einem Lippenstift im Nude-Ton hielt sie ihr Make-up dezent. Einzig ihr dunkler Nagellack unterstrich ihr rockiges Image und griff die Farbe des gesamten Looks wieder auf.

Auch Schauspiel-Schönheit Nikki Reed (25, 'Dreizehn') entschied sich dazu, eine Blazer-Jacke über ihr Kleid zu tragen. Jedoch war ihre strahlend gelbe Robe von Charles Henry im Gegensatz zum Look von Lovato bodenlang. Statt sich für Riemchensandalen oder anderes filigranes Schuhwerk zu entscheiden, trug Reed eine derbere Version von Greymer. Mit einer schwarzen Tasche von Jimmy Choo griff sie diesen dunklen Ton dann wieder auf. Ihre Haare hatte sie in leichten Wellen - ganz wie Kim Kardashian.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken