Kim Kardashian Diane ist eine echte Inspiration

Kim Kardashian
© CoverMedia
Reality-TV-Lady Kim Kardashian bewundert die Designerin Diane von Furstenberg für deren Geschäftssinn

Kim Kardashian, 34, nahm sich die Zeit, Diane von Furstenberg, 67, als eines ihrer größten Vorbilder zu outen.

Die Frau von Rapstar Kanye West (37, "Stronger") ist bekannt für ihren Kleidungsstil - manchen gilt sie als Style-Ikone, anderen als Lästervorlage. Dass sich Kim mit Mode auskennt, ist aber unbestritten, zumal sie vor ihrer Karriere als Reality-Starlet als Stylistin arbeitete. So verwundert es nicht, dass sie eine der legendärsten Designerinnen der Gegenwart liebt: Diane von Furstenberg. Auf Twitter outete sie sich als großer Fan: "Ich war schon immer von Diane von Furstenberg inspiriert, von ihr als erfolgreicher Geschäftsfrau, und ich liebe ihre neue Show "House of DVF"! Das läuft nach "Kourtney and Khloé Take the Hamptons" auf E!"

Die Dame mit dem Po, über den derzeit jeder spricht, nutzte Twitter auch, um ihrer Halbschwester Kendall Jenner, 19, zu deren neuen Coup zu gratulieren: Die ältere der Jenner-Schwestern wurde am Wochenende zum neuen Gesicht von Estée Lauder ernannt. Kim könnte nicht stolzer sein und retweetete die Original-Nachricht der Firma.

Klar, dass auch Kendall selbst die News im Netz verbreitete und stolz twitterte: "Ich freue mich so, bekannt geben zu dürfen, dass ich das neue Gesicht von Estée Lauder bin!" Ihre Fans gratulierten ihr in Scharen und freuten sich mit ihrem jungen Idol. Für ihre ersten Fotos wird Kendall vor der Linse von Mikael Jansson Platz nehmen und mit ihren Modelkolleginnen Carolyn Murphy, 40, und Joan Smalls, 26, posieren.

Auch dazu wird Kim Kardashian sicher den einen oder anderen stolzen Twitter-Post absetzen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken