Khloé Kardashian: Dieser Trick hilft bei blassem Teint 

TV-Star Khloé Kardashian empfahl, sich bei einem blassen Teint und Bronzer im Gesicht den Haaransatz mit dunklem Lidschatten zu bemalen. 

Khloé Kardashian (28) verriet einen ihrer effektivsten Beauty-Tipps. 

Die Reality-TV-Dame ('Khloé & Lamar') wirbt derzeit für ihre neue 'Khroma'-Beautylinie, die sie zusammen mit ihren Schwestern Kourtney (33) und Kim Kardashian (32) entworfen hat und verriet im Zuge dessen ihren ganz persönlichen Beauty-Trick zum Thema Bronzer. "Wenn ich Bronzer auf mein Gesicht auftrage, nehme ich immer zuerst einen Lidschatten in einer ähnlichen Farbe wie meine Haare und verdunkle damit meine Kopfhaut am Haaransatz. So sieht man nicht, wie blass man in Wirklichkeit ist", verriet der Fernsehstar dem Magazin 'People'. "['Khroma'] hat den Vorteil, drei ganz verschiedene Designerinnen zu liefern: Drei Schwestern, die auf ganz unterschiedliche Dinge stehen und auch alle eine anderen Teint haben." 

So soll die neue Beauty-Kollektion der geschäftstüchtigen Schwestern auch etwas für jeden Typ Frau bereithalten: Von Mascara, Foundation, Lidschatten, Eyeliner über Lippenstifte und -gloss bis hin zu Highlightern und falschen Wimpern werden sämtliche Produkte zu erschwinglichen Preisen angeboten. 

Die Moderatorin der US-amerikanischen Casting-Show 'X Factor' erklärte weiterhin, wie es zu dem neuen Kardashian-Businessprojekt kam: "Meine Schwestern und ich lieben es, mit Make-up zu experimentieren - je mehr, desto besser. Das macht Spaß, aber je mehr wir draußen darauf achten, desto mehr fällt uns auf, dass die Leute nicht gerne neue Sachen ausprobieren. Wenn man also Make-up zur Hand hat, das qualitativ hochwertig und gleichzeitig vom Preis her erschwinglich ist, ist es vielleicht einfacher für sie, solche Risiken einzugehen."

Den drei Designerinnen war es wichtig, vollkommen hinter ihrer Kosmetik-Linie zu stehen. "Meine Schwestern und ich wurden schon zahlreiche Male gefragt, ob wir nicht eine Make-up-Linie entwerfen wollen, aber wir wollten nicht einfach nur unsere Namen auf irgendwas aufdrücken. Wenn wir so etwas machen, dann müssen wir da auch hundertprozentig selbst mitmachen; wir würden niemals sagen 'Wir wollen dieses Rouge - mach es Pink!'", stellte sie klar.    

Privat bevorzugt die mit Basketballstar Lamar Odom verheiratete Promi-Dame einfache, aber effektive Make-up-Utensilien für ihren Teint und Farbe für die Augen. "Wenn ich Pickel haben sollte, wende ich eine gezielte Behandlung dagegen an. Aber ich bin kein Fan von dick aufgetragener Foundation. Ich betone meine Augen mit Mascara und Eyeliner und schminke meine Lippen. Das war's. Wenn ich abends ausgehe, habe ich immer Puder und mattierende Tücher dabei. Ich bin Armenierin - mein Gesicht ist immer ölig!", erklärte Khloé Kardashian. 

Themen

Erfahren Sie mehr: