Kelly Osbourne: Stolz auf Mode-Experimente

TV-Starlet Kelly Osbourne bereut es nicht, in der Vergangenheit auch mal Risikobereitschaft gezeigt zu haben

Kelly Osbourne, 29, geht gerne Risiken ein - zumindest in Sachen Style.

Die Moderatorin der amerikanischen TV-Show "Fashion Police" überraschte im Laufe ihrer Karriere immer wieder mit ungewöhnlichen Outfits und Frisuren, bereut ihre modischen Wagnisse aber nicht. Vor allem ein Look bleibt ihr bis heute als ikonisch im Gedächtnis: 2012 besuchte sie die Chris Benz Fashion Show in einem bunten Kleid, das mit den Farben Orange, Pink und Gelb für grelle Kontraste sorgte. Mit dem Outfit wollte Kelly damals ihren frisch erschlankten Körper zur Geltung bringen und ihrer Meinung nach gelang ihr dies.

"Am liebsten nehme ich Sachen, die aus modischer Sicht sozial nicht akzeptabel sind und die die meisten Leute nicht mögen, und mache sie hübsch", erzählte die Britin im Interview mit "Glamour.com". "Dieses Kleid war genau das. Bis heute ist das für viele mein bester Fashion-Moment und ich dachte bei mir: "Ich sterbe, mir ist so heiß, aber es fühlt sich so gut an". Das war es wirklich wert", freute sich Kelly Osbourne.

Zu dem farbenfrohen Kleid trug die Tochter von Black-Sabbath-Rocker Ozzy Osbourne (65, "God Is Dead?") ihre Haare aufgetürmt, was teilweise für Skepsis sorgte. "Ich wollte unbedingt Teletubbie-Haare und niemand verstand warum", gestand sie lachend.

Inzwischen ist die quirlige TV-Ikone übrigens selbst unter die Designer gegangen und hat mit "HSN.com" eine Kollektion entworfen. Diese wird ab dem 25. September erhältlich sein und Inspiration schöpfte Kelly dafür unter anderem aus ihrer "Fashion Police"-Kollegin Joan Rivers, 81, . Daher hofft Kelly, dass Joan die Linie gefallen wird. "Ich will nicht nur für alle Körpertypen und Kleidergrößen designen, sondern auch für alle Altersgruppen. Und wenn man sich die Teile individuell anschaut, dann sieht man, dass es darauf ankommt, wie man sie stylt und kombiniert. Sie sind zeitlos", schwärmte die Fashionista von ihrer Kollektion, die den Titel "Stories... by Kelly Osbourne" trägt.

Themen

Erfahren Sie mehr: