Kelly Osbourne: Begeistert von Koons für H&M

Fashionista Kelly Osbourne jubelte auf ihrem Blog über die neue Kooperation "Fashion Loves Art" von H&M und Jeff Koons

Kelly Osbourne, 29, findet die neue Kooperation zwischen H&M und dem Künstler Jeff Koons, 59, großartig.

Die ehemalige Reality-TV-Darstellerin ("The Osbournes") gilt als Stilikone und liebt es, mit ihrem exzentrischen Style für Aufsehen zu sorgen. Ihrer Accessoires-Sammlung will sie bald ein neues Must-have-Stück zufügen, von dem sie hofft, dass auch ihre Fans es lieben werden. "Ihr kennt doch alle die große Balloon-Skulptur von Jeff Koons, oder? Diese orangene Version seiner heutigen Kult-Statue wurde bei einer Auktion für sagenhafte 58,4 Millionen Dollar versteigert, was es zu der teuersten Arbeit eines noch lebenden Künstlers machte", erklärte sie auf ihrem Blog. "Um seine Balloon-Tiere für jeden zugänglich zu machen, hat sich Koons mit H&M zusammengetan, um ein tragbares Kunstwerk mit seinen Designs zu schaffen. Die neuen Ledertaschen werden mit dem Balloon Dog bedruckt und für vernünftige 50 Dollar zu haben sein."

Der amerikanische Künstler hatte die Kooperation in diesem Monat bekannt gegeben und beschrieb das Geschäft als "wirklich aufregend". Kelly Osbourne hat große Hoffnungen für die ausgefallene Tasche und riet ihren Fans, es sich in den Kalender einzutragen, wenn die Stücke im Handel erhältlich sein werden. "Es ist interessant zu sehen, wie sich die Stimmung in der Mode ändert, wenn jetzt große Händler mit Künstlern zusammenarbeiten. Besonders diese Kollektion ist eine tolle Idee und wird wahrscheinlich ein echter Verkaufsschlager. Die Taschen sollen der Öffentlichkeit ab dem 17. Juli zugänglich sein, streicht euch das im Kalender an!"

Themen

Erfahren Sie mehr: