Kelly Gale: Lob von Lagerfeld

Das "Victoria"s Secret'-Model Kelly Gale erinnerte sich daran, wie ihr erstes Treffen mit Modezar Karl Lagerfeld verlief

Karl Lagerfeld, 80, wählte aus mehreren Models Kelly Gale, 19, bei ihrem ersten Treffen für seine Modenschau aus.

Die Berufsschönheit traf den Chanel-Designer einen Abend vor einer Show. Lagerfeld sollte eigentlich nur den Look absegnen, aber er sah sofort mehr in der jungen Laufsteg-Grazie. "Ich glaube, da standen vier oder fünf andere Models, er sah sich alle an und dann bat er mich zu bleiben. Er sagte zu mir: "Du bist wirklich wunderschön"", freute sich Kelly im Gespräch mit "Vogue.com.au" über das Lob des Kult-Designers.

Die Amerikanerin wurde mit 13 Jahren in einem Café entdeckt und landete in ihrer Karriere bereits in renommierten Modezeitschriften wie der "Vogue" und schritt für Star-Designer wie Jean Paul Gaultier, 62, und Diane von Furstenberg, 67, über den Laufsteg. Darüber hinaus lief sie jüngst bei dem Modenschau-Spektakel für den Unterwäsche-Giganten Victoria's Secret mit - all das, bevor sie ihren 20. Geburtstag feiert. Als Engel für das Dessous-Label ausgewählt zu werden beschrieb sie als "den besten Moment meines Lebens" und freundete sich auch gleich mit anderen Neuzugängen des Lingerie-Riesens an. Nun zählt sie Schönheiten wie Devon Windsor, 20, und Sara Sampaio, 22, zu ihren Freundinnen und hat sogar den gleichen Boxtrainer wie das Supermodel Adriana Lima, 33,.

Kelly hat indische und australische Wurzeln und wurde in Schweden geboren, wo sie den Großteil ihres bisherigen Lebens verbrachte. Als sie dort aufwuchs, kam für sie nie eine Karriere in der Modewelt in Frage. "Als ich jünger war, spielte ich Fußball, lange Zeit dachte ich, dass aus mir eine Fußballspielerin werden würde", erklärte die exotische Beauty. "Ich musste mich entscheiden, auf was ich mich konzentrieren wollte. Ich genoss die Anfänge meiner Model-Karriere wirklich, also dachte ich, dass ich versuchen sollte, meine Chance zu nutzen."

Wie es scheint, hat Kelly Gale die richtige Entscheidung getroffen.

Themen

Erfahren Sie mehr: