Katy Perry: Verrücktes im Namen der Mode

Sängerin Katy Perry hat schon einiges ausprobiert, um trendy zu wirken.

Katy Perry (28) kennt sich mit mutigen Stylingentscheidungen aus.

Die erfolgreiche Pop-Mieze ('E.T.') ist bekannt für ihre gewagten Looks und lachte im Gespräch mit dem 'Company'-Magazin: "Ich habe im Namen der Mode und der Schönheit schon die verrücktesten Dinge getan! Zum Beispiel verschiedene Sachen auf BHs geklebt und sie dann getragen." Tatsächlich: Wer erinnert sich nicht an das Video zu 'California Gurls', in dem Katy Perry Dosen mit Sprühsahne auf ihre Unterwäsche schraubte?

In Erinnerung bleiben auch die vielen Haarfarben, die die Künstlerin im Laufe ihrer Karriere schon präsentierte. "Ich hatte schon jede Farbe, die es gibt", strahlte die Entertainerin stolz. "Aber man muss achtsam sein damit: Gehst du direkt von Schwarz zu Pink, fallen dir die Haare aus. So ein Wechsel klappt nicht einfach so, das ist ein vier Monate dauernder Prozess."

Die Amerikanerin ist ein riesiger Beauty-Fan und immer auf der Suche nach dem neuesten Trendprodukt. Neben Accessoires nutzt sie auch Tattoos, um ihren Body aufzumotzen. Jedes Hautbild hat eine besondere Bedeutung: "Ich habe fünf Tattoos und jedes bedeutet mir viel. Die Erdbeere repräsentiert die erste Entwicklung meiner Karriere - ich war richtig fruchtig! Dann habe ich ein Pfefferminzbonbon, weil später alles mehr in Richtung Süßigkeiten ging." Mit ihren fünf Bildern soll aber noch nicht Schluss sein: "Ich werde mir wahrscheinlich eines Tages ein Stück Schinken stechen lassen", scherzte Katy Perry.

Themen

Erfahren Sie mehr: