Katy Perry: Schmucklinie für Claire's

Sängerin Katy Perry wird für das Label "Claire's" unter die Schmuckdesignerinnen gehen

Katy Perry, 29, wird für "Claire's" Schmuck und Accessoires entwerfen. Die Produkte der Sängerin ("Firework") werden unter dem Namen "Katy Perry Prism" laufen und in 3.000 Ländern weltweit zu kaufen sein. Es sollen limitierte Editionen sein, die von ihrer Musik inspiriert werden. Jim Fielding, der Chef von Claire's, betonte, dass die gesamte Kollektion von der Pop-Prinzessin selbst entworfen werde. Katy Perry sei außerdem bei der Zielgruppe des Unternehmens sehr beliebt: "Als wir Mädchen in der ganzen Welt nach ihren Idolen fragten, war sie der Superstar, der überall ankam. Wir haben schon kleinere Deals mit anderen Produkten gemacht. Katy ist unser ganz großer Deal", berichtete der Geschäftsmann gegenüber "WWD". "Katy entwirft Schmuck und Accessoires für ihre Fans. Die Schnittmenge zwischen ihren Fans und den Kundinnen von Claire's ist sehr groß. Katy ist eine clevere Geschäftsfrau und eine tolle Künstlerin. Sie kennt ihre Marke sehr gut. Sie hat für sich eine Ästhetik und eine Meinung definiert."

Ketten, Ringe + Co.

Schmucke Stars

Schauspielerin Regina King präsentierte bei der Oscarverleihung 2020 einige der aufregendsten Schmuckstücke des Abends.
Regina Kings spektakulärer Diamantschmuck stammt vom Top-Juwelier Harry Winston und wiegt zusammen mehr als sechs Karat.
Charlize Theron trug bei den Oscars 2020 eine Diamantkette von Tiffany im Wert von mehr als 5 Millionen Dollar. Der große Diamant im Marquis-Schliff hat über 21 Karat, insgesamt zieren das Stück 165 Diamanten.
Psst, schaut mal auf meine Diamanten! Salma Hayek trägt bei den Oscars 2020 die "Feuilles de Laurier"-Kette von Boucheron aus Weißgold mit Perlmutt, Südseezuchtperlen und Diamantpavé als Haarband. Dazu kombinierte sie die passenden Ohrringe und den "Feuilles d´Acanthe"-Armreif aus Weißgold mit Diamantpavé.

103

Die Musikerin kennt sich in der Mode- und Beautywelt aus - sie wurde im vergangenen Jahr von dem Kosmetikgiganten "CoverGirl" zur neuen Werbefigur gekürt, was sie damals sehr freute: "Ich fand immer, dass, außerhalb von Musik, Make-up ein sehr kreativer Weg ist, sich auszudrücken. Ich fühle mich geehrt, mit CoverGirl zusammenzuarbeiten und damit neue Farben und Texturen vorzustellen, die mein Publikum inspirieren können", kommentierte Katy Perry damals ihren Werbedeal.

Themen

Erfahren Sie mehr: