Kate Upton Ohne Handy geht's nicht

Kate Upton
© CoverMedia
Model-Schönheit Kate Upton könnte sich niemals vorstellen, ohne ihr geliebtes Handy zu verreisen

Kate Upton, 22, könnte auf Reisen niemals auf ihren besten Freund verzichten: ihr Telefon.

Die in Florida aufgewachsene Blondine gehört momentan zu den beliebtesten Models der Branche und posierte bereits für zahlreiche Labels und Publikationen. Außerdem erprobte sie sich in der Komödie "Die Schadenfreundinnen" als Schauspielerin. Da bleibt es nicht aus, dass die Laufsteg-Mieze ständig unterwegs ist - ein richtiges Zuhause hat sie derzeit nicht. "Ich habe nirgendwo Wurzeln. Ich habe das Gefühl, als wäre es sinnvoller, wenn ich anstelle eines Apartments einen Stuhl in der Lounge von American Airlines kaufen würde. Es ist unterwegs so öde", sinnierte sie in der September-Ausgabe der britischen "Elle". "Man spricht mit älteren Models und sie sagen: "Nun, wir hatten nicht mal Handys." Ich kann mir nicht vorstellen, diese Jobs länger auszuhalten, ohne irgendwie mit der Heimat zu kommunizieren."

Kate ist für ihre kurvige Figur berühmt und ihr Traum-Body brachte ihr schon zweimal die Titelseite der amerikanischen Bademoden-Ausgabe der "Sports Illustrated" ein. Bei Kommentaren, dass sie abnehmen sollte, hört sie einfach weg, aber andere sind nicht so stark. "Ja, meine Freundin hörte auf einen Agenten. Und sie war bereits extrem schmal und verlor weite fünf Pfunde [ca. 2,2 Kilogramm] und danach noch mal. Und schlussendlich sah ich sie und sagte "Ich kann deinen kompletten Brustkorb sehen, was tust du da?"", erinnerte sie sich mit Schaudern. "Sie hat tagelang nichts gegessen und das hat mich wirklich traurig gemacht. Sie bekam keine Arbeit, weil die Kunden sie zu dünn fanden. Frauen sind so zerbrechlich und werden von Leuten, die die Erlaubnis haben, sie zu beurteilen, unter so einen Druck gesetzt", seufzte Kate Upton über die Kehrseite der Model-Branche.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken