Kate Moss Das sind die Pläne für Topshop!

Kate Moss
© CoverMedia
Topshop-Boss Sir Philip Green beschrieb seine Pläne für die kommende Kollektion mit Supermodel Kate Moss

Die Klamotten von Kate Moss (39), die sie in Zusammenarbeit mit Topshop herausbringen wird, werden schon sehnsüchtig erwartet - dafür werden sogar knapp 70 Pop-Up-Läden in Amerika eröffnet.

Das Supermodel bestätigte bereits, dass es dieses Jahr wieder mit der britischen Modekette zusammenarbeiten wird und dass die neue Linie im Frühjahr 2014 in die Läden kommen soll.

Topshop-Eigentümer Sir Philip Green (61) gab jetzt konkretere wirtschaftliche Pläne für die kommende Kollektion preis. Der Konzern befindet sich im Prozess, nach Amerika zu expandieren und dann, sobald das getan ist, wird es dort 48 Pop-Up-Stores in den Kaufhäusern von Nordstrom geben. "Ich würde gerne 60 oder 70 Pop-Up-Läden im Nordstrom eröffnen, einfach für Kate", erzählte er gegenüber 'WWD' seine großen Ziele.

Außerdem gab es weitere Gespräche über Expansions-Pläne des Unternehmens, bei denen das Model am Ruder sein soll. Green hat zugegeben, dass er es in Betracht ziehe, seine Marke in China anzukurbeln. "Der Plan ist ganz offensichtlich, Kates neue Linie durch all unsere existierenden Franchise-Läden zu vertreiben", sagte er. "Mein Gedanke ist, noch ein paar zusätzliche Pop-Up-Läden zu haben und eine Möglichkeit wäre ein Pop-Up-Laden in China. Ich muss einfach herausfinden, ob das funktioniert."

Der Mode-Mogul hofft außerdem, über Möglichkeiten in Frankreich sprechen zu können. Topshop wird dort später in diesem Monat im Warenhaus Galeries Lafayette's einen Flagship-Store launchen. Doch Green ist dabei längst nicht am Ende seiner Wünsche für das Unternehmen.

Obwohl die Besonderheiten der Designs von dem Model noch nicht bekannt sind, wird die 40-teilige Kollektion in den nächsten vier oder sechs Wochen zum Austrag kommen. Kate Moss arbeitet schon fleißig an den Entwürfen und es wird erwartet, dass die Kollektion ihren individuellen Style widerspiegeln wird.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken