Kate Hudson: Hauptsache authentisch

Hollywoodstar Kate Hudson legt in der Mode großen Wert auf Authentizität und ist deshalb ein Fan von Zooey Deschanel

Kate Hudson, 35, liebt Zooey Deschanels, 34, Look.

Die blonde Schauspielerin ("Wish I Was Here") begeistert auf dem roten Teppich zwar immer wieder selbst mit tollen Outfits, bewundert ihre Kollegin ("New Girl") aber dennoch für ihren außergewöhnlichen Stil. "Ich mag sehr authentische Menschen - Zooey Deschanel zum Beispiel", schwärmte sie gegenüber "Women"s Health". "Wir sind zusammen zur Highschool gegangen und sie hat sich nicht verändert. Sie kam immer in ihren wunderschönen 50er-Jahre-Kleidern an. Authentizität ist so eine wundervolle Eigenschaft, die total Sinn macht, was Mode anbelangt."

Doch auch andere Eigenschaften sind der Hollywoodschönheit in modischen Dingen wichtig. So lege sie nicht viel Wert auf Trends und sei deshalb ein Fan von Kate Moss, 40, und Rooney Mara (29, "Her"), die sich beide nicht um so etwas kümmerten. Außerdem ist Kate Hudson vor allem eins wichtig: Komfort. "Ich denke, es gibt viele Frauen, die strukturierte Sachen tragen können und wunderschöne Rollkragen, aber wenn mich etwas an einer komischen Stelle berührt, kann ich es einfach nicht anziehen", seufzte sie gegenüber dem Magazin.

Kate ist mit dem Muse-Frontmann Matt Bellamy (36, "Survival') liiert, mit dem sie den gemeinsamen Sohn Bingham, 3, großzieht. Aus ihrer Ehe mit Chris Robinson, 47, hat sie außerdem Sohnemann Ryder, 10,. Trotzdem ist die Zweifachmama superfit und beeindruckt vor allem mit ihren Bauchmuskeln. Wie sie gestand, arbeitet sie daran allerdings nur ungern. "Ich respektiere Menschen wirklich, die es lieben, Bauchmuskelübungen zu machen", lachte Kate Hudson. "Für mich kommt es vom jahrelangen Tanzen, denke ich. Ich mache auch viel Pilates und das basiert total auf der Körpermitte."

Themen

Erfahren Sie mehr: