Karlie Kloss: Fan von Christy Turlington

Model-Schönheit Karlie Kloss schwärmte von der fürsorglichen und mitfühlenden Art ihrer Kollegin Christy Turlington - wegen der sie vor Rührung sogar mal in Tränen ausbrach

Karlie Kloss, 22, war völlig von den Socken, als sie Christy Turlington, 45, kennenlernte.

Die amerikanische Schönheit gehört heute selbst zu den größten Namen der Model-Szene, doch als sie noch eine Newcomerin war, war sie von der Catwalk-Ikone so gefesselt, dass sie in Tränen ausbrach. "Ein besonderer Moment war der, als ich zum ersten Mal Christy Turlington traf. Ich war damals 15 Jahre alt und ich erinnere mich, dass ich tatsächlich in Tränen ausbrach, als mir Christy von Donna Karan vorgestellt wurde", erinnerte sich Karlie gegenüber "style.com". "Ich habe mich niemals so überwältigt und ehrfürchtig gefühlt, wie ich es in diesem Moment tat. Ich bin wirklich davon inspiriert, was sie persönlich und beruflich geleistet hat. Sie ist wahrhaft fürsorglich, mitfühlend und clever - und dazu noch wunderschön."

Doch Karlie muss sich selbst auch nicht verstecken. Sie ist nicht nur als Model erfolgreich, sondern versuchte sich auch schon als Designerin. Während sie mehr daran gewöhnt ist, Kreationen von anderen Modemachern zu tragen, kam die Sonnenbrillen-Marke Warby Parker auf sie zu und der Style-Star ließ sich die Chance nicht entgehen. "Mit Warby Parker für die Designs und die Idee, die hinter der "Karlie Kloss x Warby Parker"-Kollektion steckt, zusammenzuarbeiten, war eine unglaubliche Erfahrung. Wir wollten eine Kollektion kreieren, die feminin, klassisch und mühelos ist", lächelte sie.

Die Laufsteg-Schöne gab den Erlös der Kollektion zudem nicht für teure Designer-Klamotten aus, sondern der Victoria's-Secret-Engel und das Label entschieden, das Geld zu spenden. "Wir hatten gemeinsam viele Meetings, um alles zu besprechen - von den Inspirationen und den Designs bis hin zum Konzept für das Launch-Event und den Begünstigten der Kollektion: Edible Schoolyard NYC, eine fantastische Organisation, die dafür arbeitet, dass Gärtnern und nährstoffreiches Kochen an amerikanischen Schulen unterrichtet werden. Ich freue mich so, dass wir nach Monaten des Planens und Vorbereitens endlich bereit für den Launch sind", schwärmte Karlie Kloss kurz vor der Markteinführung ihrer Modelle.

Themen

Erfahren Sie mehr: