Karl Lagerfeld: Ich spiele mich selbst

Modezar Karl Lagerfeld spielt keine Rolle, sondern nur sich selbst.  

Karl Lagerfeld (79) ist zwar ein guter Schauspieler, täuscht aber nie vor, eine andere Person zu sein.  

Der Chanel-Designer ist bekannt für seine exzentrische Persönlichkeit, doch versicherte er, dass er seinen Charakter zwar manchmal in Szene setze, aber nie eine Rolle spielen würde: "Ich bin ein guter Schauspieler. Aber ich kann nur eine Rolle spielen - mich selbst. Ich hasse die Vorstellung, ein Schauspieler zu sein. Ich bin endlich dazu bereit, als ich selbst zu leben, deshalb muss ich keinen anderen spielen."

In dem neuen Video der Webserie 'The Comedown' von 'Harper's Bazaar' plauderte der Designer über alles mögliche - von seiner Katze über seine neueste Kollektion bis hin zu seiner Fantasie, was er machen würde, wenn er für einen Tag unsichtbar wäre: "Das ist ein alter Traum der Menschheit, unsichtbar zu sein. Ich bin ein Voyeur, aber ich muss nicht unsichtbar sein, nur weil ich gern beobachte. Was würde ich tun? Einige Einbrüche", lachte er.

Die verwöhnte Katze des Modemachers ist fast ebenso berühmt wie ihr Herrchen. So hat Choupette ganze 26.000 Fans, die ihrem Twitter-Account folgen, den Ashley Tschudin für sie macht. Lagerfeld erklärte die Beliebtheit seines Kätzchens folgendermaßen: "Jeder liebt Choupette, weil sie die schönste und berühmteste Katze der Welt ist … Sie muss dreimal am Tag frisiert werde."

Seine wunderschönen Kreationen für das Luxus-Label Chanel werden auf der ganzen Welt gefeiert, doch der Wahl-Pariser lässt sich von dem Hype um seine Person nicht beeindrucken. So hält er sich auch nach seinen berühmten Modenschauen an seine Routine: "Nein, nein, nein, nichts Feierliches. Das kann ich nicht leiden", antwortete er auf die Frage, ob er nach seinen Laufstegpräsentationen eine besondere Mahlzeit zu sich nehme. "Ich esse immer das Gleiche. Ich esse nur gedünstetes Gemüse, gedünstete Früchte, gedünsteten Fisch und nichts weiter. Das ist sehr gesund … Ich gerate auch nicht in Versuchung, wissen Sie. Es ist göttlich, über jeglicher Versuchung zu stehen", schloss Karl Lagerfeld.  

Themen

Erfahren Sie mehr: