VG-Wort Pixel

Kanye West Schick bei der Fashion Week

Kanye West
© CoverMedia
Rapper und Teilzeit-Designer Kanye West zeigte sich am Sonntag bei der Show des Labels 'Hood by Air' in lässig-schicker Kleidung.

KanyeWest (36) zeigte am Sonntag auf der Fashion Week in New York sein gutes Näschen in Sachen eigener Kleidungsstil.

Der Musiker ('Stronger') liebt Mode und hat sich auch schon mehrere Male als Designer seiner Linie 'DW' betätigt. Er stürzte sich am Wochenende ins Modegetümmel und genoss seine Zeit im Big Apple. Vom Stil her setzte er auf Understatement und war in eine übergroße blaue Pulli-Jacke mit Knöpfen, blaue Jeans und Timberland-Stiefel geschlüpft. Ein paar Knöpfe seines Sweaters standen offen und gewährten einen Blick auf die durchtrainierte Brust des Musikers. Trotz seines lässigen Outfits passte West gut in die erste Reihe der Modenschau und strahlte gewohntes Selbstbewusstsein aus. Während die Models vor ihm den Laufsteg entlang stolzierten, blieb die Miene des frisch gebackenen Vaters ausdruckslos, aber nach der Show gestattete er den Kameras sogar ein seltenes Lächeln.

Anfang des Jahres munkelte man, der Freund von It-Girl Kim Kardashian (32, 'Keeping Up with the Kardashians') strebe eine Zusammenarbeit mit der Marke 'Hood by Air' an, die für ihre sportlichen Entwürfe bekannt ist. "Kanye möchte etwas mit uns machen, wir müssen nur noch herausfinden, was genau das sein könnte", erklärte der Designer Shayne Oliver gegenüber dem 'i-D'-Magazin. Eine Kollaboration könnte sich allerdings verzögern - gerade erst kündigte der Hip-Hop-Star an, ab 19. Oktober auf große US-Tour zu gehen. Bis dahin hat er aber noch ein wenig Zeit, seinem Mode-Hobby zu frönen: Am Wochenende sah sich Kanye West auch die Shows von Louise Goldin und Alexander Wang an und nahm Samstagnacht an einer Party im 'Vier Jahreszeiten'-Hotel teil.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken