Kanye West: Des Prinzen neue Kleider

Rapper Kanye West und seine Freundin Kim Kardashian haben William und Catherine ein Geschenk für ihren neugeborenen Sohn geschickt

Kanye West (36) und Kim Kardashian (32) haben den royalen Nachwuchs beschenkt. Der Rapper ('"Stronger") und das Reality-Starlet ("Keeping Up with the Kardashians") beglückwünschten damit das royale Paar William und Catherine, das seinen ersten Sohn, Prinz George Alexander Louis, am 22. Juli in einem Krankenhaus in London begrüßte.

Laut der britischen Zeitung "The Sun" schickten West und Kardashian, die erst kürzlich selbst ihr kleines Töchterchen Willkommen hießen, Kleidung für den neugeborenen Prinzen, die Wests Style reflektiere. "Sie schickten William und Kate Miniversionen von Kanyes' Klamotten, einschließlich Skinny Jeans und Kapuzenpullover", hieß es. Es ist unbekannt, ob das royale Paar die Geschenke angenommen habe. "Das kommt darauf an, ob die Cambridges ihn darin kleiden möchten", sagte ein Insider.

Modische Minis

Von Geburt an modisch

Luna Simone Stephens im stylischen roséfarbenen Kleid
Schauspielerin Jessica Alba und ihr Ehemann Cash Warren haben allen Grund, wie hier auf dem Red-Carpet in Beverly Hills, über beide Ohren zu strahlen. Denn ihre drei Kinder Honor Marie, Haven Garner und Hayes Alba sind einfach nur zum Knuddeln süß - und ganz schön groß geworden. Die achtjährige Haven kommt in Sachen Mode ganz nach Mama Jessica: Auch sie trägt Latzhose zu weißer Bluse. 
Und jetzt alle: Oh, wie süüüß! Toni Kroos postete dieses Bild seiner Kinder Amelie (links) und Leon im Stadion. Gutes Anfeuern muss schließlich früh geübt werden.
In einem bunten Regenbogenkleid und einer gepunkteten Leggings bummelt die kleine Esmeralda fröhlich durch Los Angeles. Ihr süßes Lächeln und der farbenfrohe Look verbreiten an dem Tag jede Menge gute Laune! Mit dabei hat die Mini-Lady eine kleine Handtasche und ihren Papa Ryan Gosling – und der lässt seine hübsche, vierjährige Tochter nicht aus den Augen.

146

Der Herzog und die Herzogin genießen momentan die ersten Wochen der Elternschaft außerhalb des Rampenlichtes, nachdem sie ihren Sohn letzte Woche der Weltöffentlichkeit vorgestellt hatten. Für die nächsten Monate sei es nur den unmittelbarsten Familienmitgliedern gestattet, dem Paar mit dem kleinen Prinzen unter die Arme zu greifen.

In der Zwischenzeit versteckt sich Kim Kardashian, nachdem sie ihre kleine Tochter, North West, am 15. Juni zur Welt brachte. Sie plane angeblich ihren ersten öffentlichen Auftritt, bevor sie zur Geburtstagsparty ihrer Halbschwester Kylie Jenner (15) erscheinen werde, um ihren großen Tag nicht zu überschatten. Die brünette Schönheit wird an Jenners "Supersweet 16"-Sause am 17. August erwartet. Es bleibt ungewiss, wann oder wie Kim Kardashian ihr Debüt nach der Geburt ihres Kindes geben will. Zeitungen behaupteten, dass dies in der neuen Talkshow ihrer Mutter Kris Jenner (57) geschehen könne. "Glaubt es, oder nicht. Es dreht sich nicht alles um Kim", erzählte ein Insider "New York Daily News". "Sie möchte wirklich gerne zu Kylies Party gehen, und wenn es um die Familie geht, will Kris schließlich, dass jeder da ist. Kim und Kris feilen gerade an einem Plan."

Es bleibt also abzuwarten, wann Kanye West und Kim Kardashian ihr kleines Töchterlein der Weltöffentlichkeit präsentieren.

Themen

Erfahren Sie mehr: