Justin Bieber Profi-Kuppler

Justin Bieber
© CoverMedia
Popstar Justin Bieber verkuppelt gern seine Freunde und auch Mitglieder seiner Familie.

Justin Bieber (18) ist ständig auf der Suche nach dem perfekten Partner für die Singles in seiner Umgebung.

Der Teenie-Schwarm ('Beauty and a Beat') hat zwar selbst grad ein Beziehungsdrama mit Selena Gomez (20, 'Spring Brechers') hinter sich, doch das hält ihn nicht davon ab, seinen Freunden bei ihrer Suche nach der Richtigen zu helfen. Das amerikanische Magazin 'Star' berichtete, dass Bieber für seine engsten Freunde immer wieder gern als Kuppler fungiert: "Justin liebt es Leute miteinander zu verkuppeln. Sein Bodyguard Kenny fand den 'Glee'-Star Amber Riley süß und so sorgte Justin dafür, dass sich die beiden im 'Bootsy Bellow'-Club in West Hollywood kennenlernten - und das hat hervorragend funktioniert."

Bieber hat nicht nur seinem Sicherheitsteam in Sachen Romantik unter die Arme gegriffen. Der Mädchenschwarm ermutigte sogar seine Mutter Pattie Mallette zu einem Rendezvous mit Chris Harrison, dem Moderator der US-amerikanischen Fernsehshow 'The Bachelor'. "Pattie hat immer davon gesprochen, wie süß Chris ist. Deshalb arrangierte Justin, dass sich die beiden bei einer seiner Shows im Oktober trafen", fügte der Insider hinzu.

Auch früher schon versuchte der Sänger das Liebesleben anderer zu beeinflussen: 2011 fragte Justin Bieber das Model Kendall Jenner (17) via Twitter, ob sie auf ein Date mit seinem Freund, dem Schriftsteller und Produzenten Julian Swirsky, gehen wolle.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken