VG-Wort Pixel

Judd Apatow Preis für seine Designs

Judd Apatow
© CoverMedia
Der Regisseur Judd Apatow wird mit einem Preis von der Kostümdesigner-Gilde geehrt

Judd Apatow (46) wird bei den 'Costume Designers Guild Awards' geehrt.

Der Produzent und Komiker ('Beim ersten Mal') gilt vielleicht selbst nicht als stylishster Stern am Firmament, sorgt aber in seinen Filmen stets dafür, dass seine Darsteller exzellent gekleidet sind. Bei 'Brautalarm' arbeitete er beispielsweise mit der Kostümdesignerin Leesa Evans und unterstützte sie dabei, die Schauspielerinnen Kristen Wiig (40) und Rebel Wilson (27) auszustatten. Bei der TV-Serie 'Girls' half er Jennifer Rogien, Anziehsachen für Allison Williams (26), Lena Dunham (27) und Co. zu finden und zuletzt arbeitete Apatow mit Susan Matheson daran, die Darsteller von 'Anchorman 2', Will Ferrell (46), Steve Carell (51) und Christina Applegate (42) auszustaffieren.

Der Award wird laut einer Pressemitteilung deswegen die "Unterstützung des Kostümdesigns" ehren, die der Amerikaner in den vergangenen Jahren geleistet hat. Am 22. Februar wird Apatow den Preis entgegennehmen.

Dennoch: Es ist unwahrscheinlich, dass sich das Multitalent für die Feier in einen schicken Anzug schmeißt. "Jeder hier ist besser als ich angezogen. Wie geht das? Ich dachte, bei einem Filmfestival macht man sich nicht schick", lachte er einmal auf dem roten Teppich einer Tribeca-Filmfestival-Party. Jetzt ruhen alle Hoffnungen auf seiner Ehefrau Leslie Mann (41, 'Immer Ärger mit 40'). Die sieht bei Veranstaltungen immer umwerfend aus und sucht Judd Apatow möglicherweise ein geschmackvolles Outfit für den großen Abend aus.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken