Joseph Altuzarra: Inspiriert vom Meer

Modeschöpfer Joseph Altuzarra möchte mit seinen neuesten Kreationen das Gefühl vom Leben am Meer einfangen

Joseph Altuzarra ließ sich vom Leben an der Küste anregen.

Der Designer spielt mittlerweile in der obersten Liga der Modewelt mit und präsentiert seine Prêt-à-porter-Kollektionen halbjährlich auf der New York Fashion Week. Für die Resortkollektion 2015 ließ sich der Modeschöpfer dabei von dem Film "Querelle" aus dem Jahr 1982 und vom Meer inspirieren.

"Diese Kollektion wurde vom Leben an der Küste und von Ferienstädten inspiriert", erklärte Joseph im Gespräch mit "1stdibs.com" und berief sich dann auf ein weißes Leinenkleid mit langen Ärmeln und Taschen: "Was ich an diesem Kleid liebe, ist, dass es an die maritime Welt angelehnt ist, aber trotzdem modern und unangestrengt wirkt."

So würden die Teile der Kollektion, zu denen auch ein helles, mittellanges Kleid mit Kragen und einem Kettenprint gehört, ein Gefühl davon vermitteln, wie es ist an der Küste zu leben. "Die Ketten sind ein offensichtlicher Verweis auf das Segeln, aber sie sind in einen wunderschönen grafischen Print gefasst, der an die 70er Jahre erinnert."

Auch für diejenigen, die auffällige Looks lieben, gibt es in der Resortkollektion des gebürtigen Parisers etwas zu bestaunen, beispielsweise ein Outfit bestehend aus einer weißen Bluse mit schwarzen und grauen Details am Kragen, das mit einem schimmernden silbernen Rock kombiniert ist. "Eine rumänische Bluse mit einem silbernen, mit Pailletten besetzten, Rock zu tragen, stellt einen unerwarteten und doch tragbaren Festtagslook dar", befand Joseph Altuzarra stolz.

Themen

Erfahren Sie mehr: