Joseph Altuzarra: Das ist sein Erfolgsgeheimnis

Designer Joseph Altuzarra plauderte aus, wie er zu seinen einzigartigen Entwürfen komme.

Joseph Altuzarra verriet, dass er für seine Designs französische mit amerikanischen Einflüssen kombiniere.

Der gebürtige Franzose machte sich einen Namen mit seinen klassischen und klaren Kreationen, die sich bei vielen Stars großer Beliebtheit erfreuen. Sein Erfolgsrezept verriet der Modestar jetzt im Interview auf 'Vogue.co.uk' und führte es auf die Kombination der Einflüsse seiner Geburtsstadt Paris und seinem jetzigen Wohn- und Arbeitsort New York zurück. "Altuzarra kreiert für eine Frau, die sich ihrer Weiblichkeit bewusst ist und sich in ihrem Körper wohl fühlt. Es gibt diese Mischung aus Sinnlichkeit, Romantik und Weichheit, die sehr französisch ist, und zu der die Pragmatik und Leichtigkeit der amerikanischen Sinnlichkeit im Kontrast steht. Es gibt diese junge, aufregende Energie der Modeindustrie in New York, die einfach unvergleichlich ist", erklärte er.

Im vergangenen Monat hatte der Modeschöpfer allen Grund zur Freude, als er zum Repräsentanten der USA im Rennen um den International Woolmark Prize bestimmt wurde. Der Gewinner des gesamten Wettbewerbs erhält 75.000 Euro und seine Kollektion wird in Kaufhäusern wie Harvey Nichols, Saks Fifth Avenue, Joyce und David Jones verkauft. "Es war ein wundervoller Moment und eine großartige Anerkennung für unsere Recherche und harte Arbeit, die wir als Team in dieses Projekt gesteckt haben. Wir haben viel über die Qualitäten und Innovation von Wolle gelernt und das Preisgeld wird unserem Business auf jeden Fall dabei helfen, unsere allererste Pre-Herbst/Winterkollektion 2013 auf den Markt zu bringen. Es ist überflüssig zu sagen, dass wir sehr gespannt sind und uns auf das internationale Finale im Februar freuen", erklärte Joseph Altuzarra.

Themen

Erfahren Sie mehr: