Jonathan Sa+ers: Strickdesigns für Lyle & Scott

Designer Jonathan Saunders entwirft eine Kollektion für das Label Lyle & Scott

Jonathan Saunders outet sich mit seiner Kollektion für Lyle & Scott als Patriot.

Der Designer besinnt sich mit seiner Kooperation mit Lyle & Scott anlässlich des 140. Jubiläums der schottische Firma auf seine Wurzeln zurück. Das Strickwarenlabel machte sich mit seiner Golfmode und den Poloshirts einen Namen, doch für Saunders steckt noch wesentlich mehr dahinter. "Lyle & Scott suggerierten immer einen Bezug zur Indie-Szene - denkt nur mal an [den Frontmann der The Stone Roses] Ian Brown und [den Blue-Rocker] Damon Albarn und natürlich habe ich es auch getragen", erklärte der Schotte im Interview mit der britischen Zeitung "The Independent". "Es ist solch eine legendäre schottische Marke, und das wollte ich beim Entwerfen der Kollektion einfangen. Für mich ist Schottland gleichbedeutend mit Industrie, Arbeitsmoral und Innovation - ich bin eindeutig ein Patriot!" Die Kollektion beinhaltet 26 Designs, zu denen Hosen, Shirts und die berühmten Poloshirts von Lyle & Scott gehören.

Saunders feierte sein Debüt auf der London Fashion Week im Jahr 2003, nachdem er seinen Abschluss an der Glasgow School of Arts 1999 und einen Master am berühmten Central Saint Martins College of Art and Design 2002 machte - und erwies sich somit als perfekte Wahl für die Gemeinschaftskollektion. Der Modeschöpfer hat auch schon eine klare Vorstellung davon, wie seine Designs getragen werden sollten. "Diese Kollektion sind keine adretten Looks mit hochgekrempelten Chinos. Es ist eine Kollektion, die mit Baggy-Jeans getragen werden kann - der Kunde, der das trägt, ist cool und mutig, aber gleichzeitig traditionell."

Beim Designen legte Saunders Wert darauf, die Traditionen von Lyle & Scott zu respektieren. Das Modeunternehmen gründete William Lyle und Walter Scott in der schottischen Stadt Hawick im Jahr 1874 mit einem Kredit von umgerechnet rund 1000 Euro. "Es ist wichtig, bei der Marke, mit der ich kooperiere, die Integrität zu bewahren, dabei aber auch meine eigenen Designs und meine Erfahrung mit ins Spiel zu bringen. Das ist vor allem wichtig, wenn ich mit einem Label zusammenarbeite, das solch eine starke Identität wie Lyle & Scott hat", fügte Jonathan Saunders hinzu.

Themen

Erfahren Sie mehr: