John Galliano: Workshop abgesagt

Das Seminar des Designers John Galliano an der Parsons School of Design wurde gestrichen.

John Galliano (52) wird kein Seminar an der Parsons School of Design geben.

Vor Kurzem berichteten die Medien, dass der Designer einen Workshop mit dem Titel 'Show Me Emotion' an der New Yorker Institution leiten sollte. Vor zwei Jahren entließ das Modehaus Christian Dior seinen damaligen Chefdesigner Galliano, nachdem dieser in einer öffentlichen Auseinandersetzungen antisemitische Pöbeleien von sich gab. Angesichts einer Petition, die die jüdische Studentenvereinigung ins Leben rief, wurde das geplante Seminar nun gestrichen. Laut 'Fashionista' schickte die Parsons School of Design eine Email an die Studenten, in der sie die Entscheidung erklärte. "Eine Bedingung unserer Übereinkunft mit Herrn Galliano besagte, dass wir ein größeres Forum abhalten werden, indem eine offene Diskussion über die Zukunft seiner Karriere geplant war. Schließlich konnte keine Einigung mit Herrn Galliano in Bezug auf dieses Forum getroffen werden und deshalb wird das Programm nicht weiter fortgeführt", war in der Email zu lesen.

Im Zuge der Petition kamen 2.000 Unterschriften zustande, doch es gab auch viele Studenten, die gern ein Seminar bei dem umstrittenen Modemacher belegt hätten.

Der Parsons-Dekan Joel Towers erklärte im letzten Monat seinen Studenten in einem Brief, dass es an seiner Schule "keinen "Platz" für Antisemitismus gebe, er das Problem aber thematisieren wollte. Die neueste Email entschuldigt sich bei den Studenten, die sich auf das Seminar gefreut hatten: "Wir glauben weiterhin daran, dass es in Parsons Raum dafür gibt, die Anstrengungen von Herrn Galliano, sein Verhalten wieder gut zu machen, auszukundschaften und dass die Mitglieder unserer Gemeinschaft für sich selbst entscheiden können, wie sie seinen Beitrag beurteilen. Es ist klar, dass die Konversation nicht leicht und angenehm gewesen wäre, aber unsere Mission ist es, ungewöhnliche Lehrmethoden anzubieten, die die Grenzen der Disziplinen überschreiten. Wir entschuldigen uns bei den Studenten, die an dem Workshop teilnehmen und sich in der Diskussion mit Herrn Galliano engagieren wollten."

Ein Sprecher der Schule bestätigte, dass das Seminar von John Galliano an der Parsons School of Design gestrichen wurde.

Themen

Erfahren Sie mehr: