Jette Joop: So ist ihre Aldi-Kollektion

Designerin Jette Joop hat ihre Aldi-Kollektion Blue Motion vorgestellt. Die Mode ist schlicht und in dezenten Farben gehalten.

Aldi Süd hat sich mit Designerin Jette Joop, 48, zusammengetan, um Discounter-Mode mit dem gewissen Extra zu kreieren. Für ihre Kollektion Blue Motion, die am Dienstagabend in einer Düsseldorfer Aldi-Filiale präsentiert wurde, hat Joop Basics wie Blusen, leichte Sommerhosen und Kleider entworfen, hinzukommen trendige Jumpsuits sowie Schuhe, eine Handtasche und Halstücher. Die Mode ist in dezenten Farben gehalten, es dominieren Weiß, Schwarz, Grau und die Pastelltöne Rosa und Hellblau. Die Schnitte sind simpel und keineswegs mit ausgefallenen Designer-Klamotten zu vergleichen. Insgesamt gibt es 27 Teile.

Die 250 geladenen Gäste jubelten der Designerin freudig zu, als sie nach der 30-minütigen Show den Laufsteg betrat. Die 48-Jährige wirkte sichtlich erleichtert. Joop bezeichnete die Kreation der Aldi-Kollektion als ihren bisher schwersten Job. Vor allem die Massenanfertigung der Teile habe ihr Sorge bereitet. Immerhin hänge eine große Verantwortung daran, wenn ein Teil bei den Kunden nicht ankomme. Der Verkauf der limitierten Blue Motion Designerkollektion startet am Montag, den 11. April. Die vorgestellten Teile sollen zwischen 8 bis 20 Euro kosten.

Themen

Erfahren Sie mehr: