VG-Wort Pixel

Jessie J Tiefe Einblicke 

Jessie J
© CoverMedia
Musikerin Jessie J begeisterte gestern bei dem 'Capital Rocks 2013'-Event in London die Fotografen mit einer wagemutigen Robe

Jessie J (25) präsentierte gestern ein beeindruckendes Dekolleté.

Die Sängerin ('Price Tag') trug auf dem roten Teppich des 'Capital Rocks 2013'-Events in London ein wagemutiges Outfit, dessen Ausschnitt fast bis zum Bauchnabel ging. Das Neckholder-Maxikleid aus Seide war bodenlang, rückenfrei und ärmellos, damit man einen guten Blick auf die trainierten Arme der Künstlerin haben konnte. Aber nicht nur die stellte die Musikerin zur Schau: Nur zwei dünne Stoffstreifen verdeckten ihre Brüste, sodass Jessie J die volle Aufmerksamkeit darauf lenkte. Die Robe stammte vom Label Camilla and Marc und war ein Publikumshit, der der Sängerin einen glamourösen, neuen Look verlieh. Ihr gefärbter schwarzer Pixie-Haarschnitt harmonisierte perfekt mit dem Kleid und kreierte ein tolles, edles Gesamtbild. Außerdem vergaß sie ihre modischen Wurzeln nicht und so fehlte bei dem Look das gewisse Etwas nicht. Zu der sexy Nummer kombinierte sie goldene Ohrringe in Tropfen-Form und ein dazu passendes Armband von Saint Laurent. Die Accessoires wählte sie aber bewusst schlicht, damit nichts von ihrem Kleid und dem Mega-Dekolleté ablenkte. Die Künstlerin posierte auf dem roten Teppich und zeigte stolz ihre schlanke Figur, die man in der Robe nicht nur erahnen konnte. Auch was das Make-up anging, hielt es die Künstlerin auf ein Minimum reduziert. Doch weniger ist mehr: Jessie J sah wunderbar aus und bestach mit einem frischen Teint, den ihr die Make-up-Expertin Karin Darnell verlieh. Auch sie selbst war anscheinend sehr zufrieden mit ihrem Look und schrieb der Make-up-Künstlerin und ihren 6,5 Millionen Anhänger auf Twitter. "Karin Darnell, ich sehe heute Abend frisch und sexy aus! Bleibt dran, um später Bilder zu sehen!! Und Glamdown!"

Später teilte sie ein Bild ihres schicken Outfits auf Instagram und die stylishe Nummer kam auch bei ihren Fans gut an. Artig bedankte sich Jessie J zum Schluss dann auch noch bei ihren Helfern, genannt das "Glam-Team".

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken